Universität für Musik und darstellende Kunst Graz

Die Universität für Musik und darstellende Kunst wurde 1970 als Kunsthochschule gegründet, geht jedoch auf das Jahr 1815 zurück, als die Musikschule des Akademischen Musikvereines errichtet wurde. Seit 1998 ist sie, wie alle Kunsthochschulen Österreichs, im Rang einer Universität. Heute studieren mehr als 2.000 in- und ausländische Studierende an den 17 Instituten. Unterrichtet wird an zehn Standorten in Graz sowie einer Außenstelle in Oberschützen im Burgenland.

Studienangebot:

Bachelor
Akkordeon
Barockvioline (Alte Musik)
Blockflöte (Alte Musik)
Basstuba
Cembalo (Alte Musik)
Chordirigieren
Computermusik (Komposition)
Dirigieren
Elektrotechnik-Toningenieur
Fagott
Flöte
Gesang
Gitarre
Harfe
Horn
Instrumental(Gesangs)Pädagogik (IGP)
Jazz
Katholische & Evangelische Kirchenmusik
Klarinette
Klavier
Komposition und Musiktheorie
Kontrabass
Konzertgesang
Korrepetition (Dirigieren)
Musikologie
Oboe
Orchesterdirigieren
Orgel
Posaune
Saxofon
Schlaginstrumente
Trompete
Viola
Violine
Violoncello

Master
Akkordeon
Barockvioline (Alte Musik)
Blockflöte (Alte Musik)
Basstuba
Cembalo (Alte Musik)
Elektrotechnik-Toningenieur
Fagott
Flöte
Gitarre
Harfe
Horn
Instrumental(Gesangs)Pädagogik
Jazz
Klarinette
Klavier
Kontrabass
Kammermusik für Streicher/innen und Pianistinnen/Pianisten
Klavier-Vokalbegleitung
Musikologie
Oboe
Orgel
Performance Practice in Contemporary Music
Posaune
Saxofon
Schlaginstrumente
Trompete
Viola
Violine
Violoncello

Diplom
Bühnengestaltung
Darstellende Kunst (Schauspiel)
Lehramt (Musikerziehung)

Webseite

http://www.kug.ac.at/