Seminar

« zurück zum Uni-ABC

UNI ABC auf studieren.atEin Seminar dient der vertiefenden Auseinandersetzung mit einem Thema. In der Regel baut ein Seminar auf einer zuvor besuchten Vorlesung oder einem Proseminar auf.

Gehalten werden Seminare im Regelfall von habilitierten Dozenten. Seminare sind prüfungsimmanente Lehrveranstaltungen, was bedeutet, dass Anwesenheitspflicht herrscht und Studenten aufgefordert sind, sich aktiv an Diskussionen und durch Referate zu beteiligen. Zum Abschluss eines Seminars wird in eine schriftliche Seminararbeit, in seltenen Fällen eine Abschlussklausur, geschrieben.