Schließen

Menschzentrierte Digitalisierung (in Akkreditierung)

  • Abschluss Bachelor of Arts
  • Dauer 6 Semester
  • Art Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Mit der Digitalisierung veränderte sich unsere Lebens- und Arbeitswelt. Den neuen digitalen Technologien wurde dabei ein hoher Stellenwert eingeräumt. Schließlich eröffneten diese neue Chancen - sowohl für Unternehmen als auch für Einzelpersonen. In der Folge passte sich der Mensch an das neue digitale Umfeld an. Aber warum ist es nicht genau umgekehrt? Im Bachelorstudiengang Menschzentrierte Digitalisierung der Berta von Suttner Privatuniversität wird der Frage auf den Grund gegangen, wie der Mensch wieder zum Ausgangspunkt der Digitalisierung gemacht werden kann. Es geht darum, der Digitalisierung Grenzen und Werte zu setzen und bestehende Modelle der Digitalisierung zu überdenken.

Nach ihrem Abschluss bieten sich Ihnen beruflich viele Optionen, da Unternehmen, Institutionen und Organisationen aller Bereiche verstärkt nach Personal mit Kompetenzen für die digitale Transformation suchen. Folgende Arbeitsfelder sind unter anderem denkbar:

  • Innovative & kreative Neugestaltung von menschzentrierten Digitalisierungsmaßnahmen
  • Entwicklung von Digitalisierungsstrategien & Beratung von Entscheidungsträger/innen in Unternehmen, Betrieben und Social-Profit-Organisationen
  • Planung & Management von digitalen Kommunikationsstrategien
  • Ethisches Management & Umsetzung von Digitalisierungsprojekten

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick