Berufsorientierung und Arbeitsmarktintegration

Abschluss

Zertifikat

Dauer

2 Semester

Art

Berufsbegleitender Präsenzlehrgang

Bildung und Arbeit gelten als wichtige Schlüsselfaktoren für gesellschaftliche Teilhabe. Dementsprechend wichtig sind die Berufsorientierung und Integration in den Arbeitsmarkt. Immer mehr wird die Unterstützung und Beratung qualifizierter Fachkräfte benötigt, die dabei helfen, die Dynamik und Komplexität des Arbeitsmarktes zu überblicken und als NetzwerkerInnen fungieren. Weitere Aufgaben eines Trainers bzw. einer Trainerin für Berufsorientierung und Arbeitsmarktintegration sind die Neu- und Weiterentwicklung von Programmen und Maßnahmen ihrer Organisation sowie deren Umsetzung.

Praxiselemente bietet die Weiterbildung durch die Behandlung von praxisnahen Fallbeispielen bei konkreten Rechtsfragen, Exkursionen in regionale Betriebe und in Form einer umfangreichen Projektarbeit, in der die TeilnehmerInnen in Kleingruppen eigenständig Projekte planen, durchführen und evaluieren. Die TeilnehmerInnen erhalten das notwendige methodische Rüstzeug für den erfolgreichen Einstieg ins Berufsleben.

Infomaterial anfordern