Schließen
Infobroschüre anfordern Fernstudium entdecken
Sponsored

Interactive Technologies

  • Abschluss Diplom-Ingenieur*in (Dipl.-Ing.)
  • Dauer 4 Semester
  • Art Vollzeit

Interactive Technologies ist ein zukunftsorientiertes Studienfeld, das sich mit der Entwicklung und Anwendung interaktiver Systeme und Technologien befasst. Wenn du dich für moderne Technologien und deren Einfluss auf unseren Alltag interessierst, könnte dieser Bereich genau das Richtige für dich sein. Hier lernst du, wie man interaktive Erlebnisse schafft, die Menschen auf innovative Weise einbinden und begeistern.

Studium Interactive Technologies an der Fachhochschule St. Pölten

Der Masterstudiengang Interactive Technologies an der FH St. Pölten bietet dir eine umfassende Ausbildung in diesem spannenden Bereich. Du erhältst tiefgehende Kenntnisse in den Bereichen Programmierung, User Experience Design und interaktive Medien. Das Studium legt besonderen Wert auf praxisorientiertes Lernen und ermöglicht dir, eigene Projekte zu entwickeln und umzusetzen. Durch die enge Zusammenarbeit mit Unternehmen und Forschungseinrichtungen erhältst du wertvolle Einblicke in die berufliche Praxis und bist optimal auf deine Karriere vorbereitet.

Karriereaussichten

  • Interface-, Interaktions-, Informations-, Kommunikations- und Produktdesign
  • Usability Engineering
  • Web- und Medienentwicklung
  • Programmierung mobiler Anwendungen
  • Entwicklung und Produktion interaktiver Systeme zur Mensch-Maschine-Interaktion
  • Entwicklung und Produktion interaktiver medientechnischer Systeme
  • Professioneller Einsatz von Medien und Assistenzsystemen in Industrie, Unterhaltung, Wirtschaft, Kunst & Kultur sowie Lehre
  • Ausbildung, Wissenschaft und Forschung im Bereich digitaler und interaktiver Systeme
  • Projektmanagement, Engineering und Beratung im Bereich Mensch-Maschine-Interaktion, Medienentwicklung und digitale Technologien
  • Augmented & Virtual Reality
  • Künstliche Intelligenz

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf, -inhalte & Besonderheiten

Der Studiengang Interactive Technologies an der FH St. Pölten ist auf vier Semester angelegt, in denen du insgesamt 120 ECTS-Punkte sammelst. Der Studienverlauf umfasst theoretische Grundlagen, praktische Anwendungen und Projektarbeiten. Du hast die Möglichkeit, an verschiedenen praxisorientierten Projekten teilzunehmen und dabei deine Fähigkeiten in realen Szenarien zu erproben. Besonderen Wert wird auf interdisziplinäre Zusammenarbeit und Innovationsprojekte gelegt, die dir helfen, ein breites Spektrum an Fähigkeiten zu entwickeln.

Ein besonderer Fokus liegt auf dem Berufsfeld – Im Modul „Berufsfeld“ setzt du dich mit den Anforderungen und Perspektiven in den Bereichen „Forschen“, „Tun“ und „Gründen“ auseinander. Du beschäftigst dich konkret mit deinen möglichen beruflichen Tätigkeitsfeldern und kannst zwischen den genannten Schwerpunkten wählen.

Studieninhalte

Neben den grundlegenden Kompetenzen des Berufsfelds in den Bereichen Wirtschaft, Recht, Management und wissenschaftliches Arbeiten erwirbst du Know-how u. a. in den Bereichen:

  • User-centered Design
  • Interaction Design
  • Software Engineering und Programmierung
  • Augmented und Virtual Reality
  • mobile Applikationen
  • Web-Applikationen
  • Cloud Services
  • Informationsvisualisierung
  • KI
  • Blockchain

Spezialisierungen in den Masterklassen

  • Augmented & Virtual Reality
  • Industrie 4.0
  • Mobile

Schwerpunkte mit Fokus auf das Berufsfeld

  • Forschen: Dieser Schwerpunkt bereitet dich auf eine Tätigkeit im Forschungs-, Entwicklungs- und Innovationsbereich vor. Du lernst, wie du neue Technologien und Methoden entwickelst und innovative Projekte vorantreibst.
  • Tun: Hier geht es um die Anwendung deiner Kompetenzen im Auftrag anderer, beispielsweise in einem Angestelltenverhältnis. Du setzt dein Wissen und deine Fähigkeiten in verschiedenen beruflichen Kontexten um und trägst zur Umsetzung von Projekten bei.
  • Gründen: In diesem Schwerpunkt dreht sich alles um die Gründung eines eigenen Unternehmens. Du entwickelst eigenständige, innovative Ideen, Services oder Lösungsansätze und erlernst die notwendigen Fähigkeiten, um ein erfolgreiches Start-up zu gründen und zu führen.

Zugangsvoraussetzungen

  • Abgeschlossenes facheinschlägiges Fachhochschul-Bachelorstudium
  • Abgeschlossenes gleichwertiges Studium an einer anerkannten inländischen postsekundären Bildungseinrichtung
  • Abgeschlossenes gleichwertiges Studium an einer anerkannten ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung

Kosten & Finanzierung

Die Studiengebühren setzen sich folgendermaßen zusammen:

  • Studienbeitrag: EUR 363,36 pro Semester (Ausnahme: Studierende aus Drittstaaten)
  • ÖH-Beitrag: EUR 24,70 pro Semester
  • Master: EUR 100,- (Kopierbeitrag), EUR 20,- (Gebühr Campus Card)

Für noch mehr Infos zum Studiengang und der Hochschule haben wir das Kontaktformular eingerichtet. Einfach ausfüllen und dem Studium noch einen Schritt näherkommen! Kostenlos und unverbindlich.

zurück zur Hochschule