Schließen
Sponsored

Management & Digital Business

  • Abschluss Bachelor of Arts
  • Dauer 6 Semester
  • Art Vollzeit

Das Bachelorstudium Management & Digital Business eröffnet Studierenden verschiedenste Türen zu einer Karriere im Management in nationalen oder internationalen Unternehmen. Neben der fachbezogenen Kompetenzvermittlung, die ein ganzheitlich geprägtes Fachverständnis schafft, steht die Praxisnähe im Vordergrund. So arbeitet die Fachhochschule eng mit Unternehmen zusammen und ermöglicht den Studierenden wichtige Kontakte für die berufliche Praxis zu knüpfen. Zudem wird großer Wert auf die international ausgerichtete Ausbildung gelegt und mithin auch die englische Sprachkompetenz ausgebaut. Wenn Sie Nachwuchsführungskraft werden möchten, Abteilungen wie E-Commerce, Controlling oder Personalmanagement spannend finden oder gar Ihr eigenes Start-up gründen, könnte der Studiengang Management & Digital Business der richtige für Sie sein.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Der Bachelor of Arts in Management & Digital Business umfasst sechs Semester in Regelstudienzeit und wird in Vollzeit studiert. Er besteht aus einem Grund- und dem Vertiefungsstudium, wobei zusätzlich im sechsten Semester ein zwölf wöchiges Berufspraktikum vorgesehen ist. Dieses kann wahlweise im Ausland absolviert werden. Hier lernen die Studierenden, das theoretisch erlangte Wissen in Zusammenarbeit mit Kooperationspartner*innen direkt fachlich in die Tat umzusetzen.

Das Grundlagenstudium vermittelt Ihnen Know-how in Unternehmensführung, Recht, IT und Projektmanagement. Zusätzlich stärkt der Studiengang Ihre englischen Sprachkenntnisse, vermittelt Präsentationskompetenz und fördert Ihre analytischen Fähigkeiten und Kreativität.

Vertiefungsstudium:

Im Vertiefungsstudium befasst du dich umfassend mit Entrepreneurship und setzen neben einem Start-up-Business-Plan dein erworbenes Wissen in einem Unternehmensprojekt um. Zusätzlich wählst du zwei der folgenden wirtschaftlichen Vertiefungen:

E-Commerce
Das Modul bereitet Sie auf eine Tätigkeit in der digitalen Vermarktung (z.B. Aufbau/Betreuung eines Online-Shops) vor. Die Bandbreite reicht von Webshop-Systemen, Content Management, Analyse, Suchmaschinen bis zu User Experience.

Controlling & Finance
Das Modul legt die Grundlagen für Aufgaben im Controlling. Der Fokus liegt auf der Nutzung digitaler Instrumente in der finanziellen, operativen und strategischen Unternehmenssteuerung.

Personalmanagement
Das Modul ermöglicht dir eine Tätigkeit in Personalabteilungen (z. B. im Recruiting oder Personalentwicklung). Zusätzlich wirst du auf Führungsverantwortung als Manager*in vorbereitet. Change Management im Umfeld der digitalen Transformation ist ein Teil des Moduls.

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

Zugangsvoraussetzungen:

  • Allgemeine Universitätsreife

    • Österreichische Reifeprüfung (AHS, BHS, Berufsreifeprüfung)
    • Studienberechtigungsprüfung
    • Gleichwertiges ausländisches Zeugnis

  • Oder einschlägige berufliche Qualifikation (Lehre, BMS) mit Zusatzprüfungen

Aufnahmeverfahren:

  • Einreichen der Online-Bewerbung (inklusive Motivationsschreiben)
  • Schriftlicher Teil: Computer-Test mit Aufgaben aus den Bereichen sprachliches, räumliches und rechnerisches Denken sowie Merkfähigkeit, fachspezifischer Wissenstest und Englischtest über 150 Minuten
  • Aufnahmegespräch zur Feststellung der Erfahrungen und Vorkenntnisse sowie der beruflichen Absichten und Pläne

Aktuelle Termine und Informationen zum Aufnahmeverfahren findest du auf der Webseite der Hochschule.

Sonstiges:

  • Der Studiengang umfasst 180 ECTS
  • Wird jährlich im Wintersemester angeboten
  • Bietet 36 Studienplätze pro Jahr

Die Studiengebühren betragen 363,36 Euro pro Semester (für Studierende aus Drittstaaten 1.500 Euro). Hinzu kommt jeweils der ÖH Beitrag von ca. 20 Euro.

zurück zur Hochschule

Weitere Bachelor-Studiengänge

Medienmanagement