Schließen
Sponsored

Bio Data Science

  • Abschluss Master of Science
  • Dauer 4 Semester
  • Art Berufsbegleitendes Präsenzstudium

In den letzten Jahrzehnten liefern immer leistungsfähigere Analyseinstrumente in den Biowissenschaften enorme Mengen an qualitativ hochwertigen Daten. Um lebende Systeme mit ihren komplexen chemischen und biologischen Funktionen und Strukturen verstehen zu können, bedarf es einer aufwändigen Versuchsplanung, Datenverarbeitung, Auswertung und Darstellung.

Ziel des Master-Studiums Bio Data Science ist es biologische Daten mit modernsten Methoden im Labor zu generieren, gute Datenqualität sicherzustellen, eine vollständige bioinformatische Datenanalyse durchzuführen und Resultate zu interpretieren.

Als berufsbegleitendes Studium richtet sich Bio Data Science sowohl an AbsolventInnen naturwissenschaftlicher Grundstudien als auch an erfahrene Wissenschaftler, die Ihre Biotech-Karriere mit Know-how in der Datenanalyse upgraden möchten.

Durch Elemente der Fernlehre ist ein flexibles Studium garantiert. Eine gute Internetverbindung und ein Computer machen die ganze Welt zu Ihrem Arbeitsplatz.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Berufsbegleitend

Vorlesungszeiten:

  • Freitag* und Samstag
  • Montag und Mittwoch bei Bedarf
  • *ab dem 2. Semester Freitag ab 14:00

Fernlehrelemente und Blended Learning, sowie die vielfältige interaktive Gestaltung von Lehrveranstaltungen mit modernen didaktischen Methoden, garantieren eine größtmögliche Lerneffizienz bei der Wissensvermittlung zum Aufbau neuer Fertigkeiten.

Schon ab dem 1. Semester werden die erworbenen theoretischen Kenntnisse in Laborübungen und Praxisprojekten angewandt. Zur optimalen Vorbereitung auf die Master-Arbeit, verfassen die Studierenden im 3. Semester das Research Proposal – in welchem sie sich selbstständig mit einer wissenschaftlichen Problemstellung auseinandersetzen und einen detaillierten Plan der Durchführung Ihrer Master-Arbeit erstellen.

Das 4. Semester ist für die Erarbeitung der Master-Arbeit vorgesehen. Im Rahmen dieser wenden die Studierenden ihre im Studium erworbenen Kenntnisse an.

Studienschwerpunkte

  • Daten Generierung in Bioanalytik und Bioinformatik
  • Analysewerkzeuge
    - Programmierung in Python, Bash, R
    - Datenbanken
    - Machine Learning
    - Biologische Netzwerke
    - Mathematische Modellierung biologischer Daten
  • Angewandte und Multivariate Statistik
  • Datenanalyse in Omics Daten
    - Genomanalyse und vergleichende Genomik
    - Transkriptomik
    - Strukturbioinformatik
    - Metagenomik
    - Metabolomik und Proteomik
    - Geodaten
    - Verknüpfung von Hochdurchsatzdaten
  • Wesentliche wissenschaftliche Kompetenzen
    - Scientific Communication
    - Ethik und Recht
    - Masterarbeitsseminare
    - Qualitätsmanagement

Zugangsvoraussetzungen

  • Abgeschlossenes Bachelor-/Diplomstudium im natur-, ingenieur oder - gesundheitswissenschaftlichen Bereich sowie Erfahrung in den Fächern Chemie, Analytik, Mikro- und Molekularbiologie
  • Eine einwöchige, kostenlose Summer School zur optimalen Vorbereitung, bei der in den Hightech-Labors der FH Wr. Neustadt am Biotech Campus Tulln in der Bioanalytik gearbeitet wird.

Studiengebühren: 363,36 € pro Semester + ÖH-Beitrag

Karrieremöglichkeiten

Das Studium Bio Data Science ist nicht nur das perfekte Sprungbrett für Ihre Karriere und berufliche Weiterentwicklung, es bietet auch die Möglichkeit für eine Dissertation an einer Universität im In- oder Ausland.

Potentielle Arbeitgeber*innen finden sich unter anderem in den Bereichen:

  • Biotech-Industrie
  • Pharmazeutische Industrie
  • Forschungsinstitute, Universitäten und Fachhochschulen
  • Krankenhäuser
  • Nahrungs- und Futtermittelindustrie
  • Chemische Industrie
  • Untersuchungsanstalten

 

zurück zur Hochschule