Schließen
Sponsored

Applied Chemistry

  • Abschluss Bachelor
  • Dauer 6 Semester
  • Art Vollzeit

Der Bachelorstudiengang Applied Chemistry zeichnet sich durch die umfassende Vermittlung nicht nur von fundierten chemischen Wissen sondern auch durch das Erlernen praktischer Fähigkeiten aus. Die Studierenden befassen sich außerdem mit computer-gestützten Arbeitsmethoden und digitalen Verfahren, deren Bedeutung für die moderne chemische Industrie 4.0 deutlich zunehmen wird.

Absolventen sind u.a. durch die englische Unterrichtssprache sowohl für den nationalen als auch den internationalen Markt bestens qualifiziert.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Der Studiengang Applied Chemistry wird mit zwei verschiedenen Spezialisierungen angeboten: Instrumental Analysis and Chemometrics und Organic and Pharmaceutical Chemistry. Aus den beiden Wahlmodulen kann im letzten Semester des Studiengangs gewählt werden.

Studieninhalte:

  • Mathematics for Chemists 
  • Physics for Chemists 
  • General and Inorganic Chemistry 
  • Applied Informatics for Chemists 
  • Introduction to Chemometrics 
  • Fundamentals of Physical Chemistry 
  • Organic Chemistry 
  • Analytical Chemistry 
  • Chemometrics and Data Management 
  • Spectroscopic Methods and Structure Elucidation 
  • Scientific Methods and Tools 
  • Physical Chemistry – Advanced 
  • Biochemistry and Bio Science 
  • Chemical Engineering and Process Control 
  • Toxicological and Environmental Aspects 
  • Quality Management in the Chemical Industry 
  • Elective 1: Instrumental Analysis and Chemometrics 

    • Special Topics: Food and Environmental Issues 
    • Multivariate Data Analysis and Design of Experiments 
    • Data Mining and Visualisation 

  • Elective 2: Organic and Pharmaceutical Chemistry 

    • Advanced Organic Chemistry 
    • Computational Methods and Molecular Modelling 
    • Medicinal and Pharmaceutical Sciences

Das fünfte Semester ist als „Practical Training Semester“ organisiert und setzt sich aus dem Berufspraktikum in Höhe von 20 Wochen zu je 30 Stunden und einem zugehörigen Seminar zusammen. Der Studiengang schließt mit der Bachelorarbeit und der Bachelorprüfung ab.

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

  • Allgemeine Hochschulreife (Matura oder ausländisches Äquivalent)

Ein Studium ohne Matura ist durch Nachweis einer Studienberechtigungsprüfung oder durch die Studiengangs-Zulassungsprüfung möglich. Die Studienberechtigungsprüfung, die nicht an der IMC Fachhochschule Krems absolviert werden kann, muss die Pflichtfächer Mathematik 1 und Englisch 2 enthalten. Die geforderten Fremdsprachenkenntnisse müssen bei einer Studienberechtigungsprüfung ohne Englisch 2 als Pflichtfach anderweitig bis spätestens zum Studienbeginn nachgewiesen werden.

Falls die Anzahl der Bewerber/-innen die Anzahl der genehmigten Studienplätze überschreitet, findet ein Aufnahmeverfahren inkl. Aufnahmegespräch statt.

Studiengebühren fallen in Form des Studienbeitrags in Höhe von 363,36€ pro Semester an.

zurück zur Hochschule