Gesundheits- und Krankenpflege

Abschluss

Bachelor

Dauer

6 Semester

Art

Vollzeit

Die Gesundheits- und Krankenpflege als personen-, gruppen- und bevölkerungsorientierte Dienstleistung erfordert die Zusammenarbeit in multiprofessionellen Teams mit Angehörigen anderer Gesundheitsberufe, Sozialbetreuungsberufen und weiteren Berufsgruppen. Einen wichtigen Stellenwert für den gehobenen Dienst der Gesundheits- und Krankenpflege nimmt außerdem die Pflegequalität ein, die in Zusammenarbeit mit Laienbetreuer/-innen sichergestellt wird.

Der starke Praxisbezug des Studiengangs ermöglicht einen sofortigen Berufseinstieg nach dem Studium und wird unter anderem durch den Austausch praxisbezogenen Wissens durch bereits erworbene Berufs- und Lebenserfahrung, berufspraktische Übungen und zahlreiche Praktika gewährleistet. Die Wissensvermittlung erfolgt auf Basis jüngster wissenschaftlicher Erkenntnisse und höchster europäischer Standards. Dadurch erwerben die Studierenden die Qualifizierung für eine Tätigkeit im weiten Arbeitsfeld der Gesundheits- und Krankenpflege.

Eine Tätigkeit in diesem Bereich kann neben der professionellen Pflege von Einzelpersonen, Familien und Gruppen die Übernahme der fachlichen Leitung in der Pflegepraxis, die Mitarbeit an Lösungsmöglichkeiten aus der Sicht der Gesundheits- und Krankenpflege sowie die Ausübung von Aufgaben der Gesundheitsförderung, Prävention und Entwicklung von Konzepten umfassen.

Infomaterial anfordern