Schließen
Sponsored

Medical and Pharmaceutical Biotechnology

  • Abschluss Bachelor of Science in Engineering
  • Dauer 6 Semester
  • Art Vollzeit

Die Biotechnologie ist einer der am schnellsten wachsenden Forschungsbereiche der Welt – qualifizierte Expertinnen und Experten, Managerinnen und Manager und Forscherinnen und Forscher werden daher dringend gesucht. Als Absolventin oder Absolvent haben Sie das Fachwissen, um an bahnbrechenden Innovationen in der Biotechnologie mitzuarbeiten.

Der Studiengang wird in englischer Sprache geführt und umfasst naturwissenschaftliche, biomedizinische und technische Grundlagen in Form von Theorieblöcken und umfangreichen Laborpraktika.

Eine Besonderheit des Studiums ist, dass sich die Studentinnen und Studenten im sechsten Semester zwischen zwei Wahlfächern entscheiden können – je nachdem wo das Interesse hinfällt.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Im Zuge des Studiums setzen sich die Studentinnen und Studenten mit allen Themen der medizinischen und pharmazeutischen Biotechnologie auseinander. In den Semestern 1 bis 4 sind das folgende:

  • Introduction to Laboratory Techniques
  • Basics of Physics
  • Basics of Chemistry
  • Fundamentals in Mathematics
  • Human Medicine
  • Microbiology
  • Organic Chemistry
  • Biostatistics and Data Analysis in Biotechnology
  • Biophysics
  • Microbiology and Pharmaceutical Production Environment
  • Molecular Biology of the Cell
  • Laboratory Skills for Biotechnology
  • Theoretical and Practical Biochemistry
  • Applied Bioinformatics
  • Fundamentals of Engineering
  • Quality Management and GLP
  • Cell and Tissue Engineering
  • Pharmaceutical Production Processes
  • Applied Quality Management

Seit 2020 können sich die Studentinnen und Studenten im 3. oder 4. Semester für ein Exchange-Semester an einer namhaften Universität wie dem Dublin Institute of Technology (Irland) oder der Linköping University (Schweden) entscheiden.

Besonders interessant: Gemeinsam mit der finnischen University of Applied Sciences in Turku bieten wir ein Dual Degree an. Zusätzlich zum Bachelor of Science an der IMC FH Krems kann Ihnen der Abschluss des Studiengangs Biotechnology and Chemical Engineering an unserer Partner-Hochschule verliehen werden. Im fünften Semester absolvieren die Studentinnen und Studenten ein 20-wöchiges Pflichtpraktikum, mehr als die Hälfte davon absolvieren ihr Praktikum im Ausland bei internationalen Unternehmen, Forschungseinrichtungen oder Universitäten. Im 6. Semester kann man sich für eines der beiden Wahlfächer entscheiden:

  • Elective Module 1: Production of Therapeutic Proteins

    • Journal Club for Current Issues
    • Validation and Biomaterials
    • Recombinant Protein Technologies

  • Elective Module 2: Drug Development Management

    • Journal Club for Current Issues
    • Management and Marketing
    • Biomedical Regulations

  • Pharmaceutical Sciences
  • Project Management
  • Scientific Skills and Writing

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

Zugangsvoraussetzungen:

Allgemeine Hochschulreife (Matura oder ausländisches Äquivalent) Ein Studium ohne Matura ist durch Nachweis einer Studienberechtigungsprüfung oder durch die Studiengangs-Zulassungsprüfung möglich. Die Studienberechtigungsprüfung, die nicht an der IMC Fachhochschule Krems absolviert werden kann, muss die Pflichtfächer Mathematik 1 und Englisch 2 enthalten. Die geforderten Fremdsprachenkenntnisse müssen bei einer Studienberechtigungsprüfung ohne Englisch 2 als Pflichtfach anderweitig bis spätestens zum Studienbeginn nachgewiesen werden. Falls die Anzahl der Bewerber/-innen die Anzahl der genehmigten Studienplätze überschreitet, findet ein Aufnahmeverfahren inkl. Aufnahmegespräch statt.

Kosten:

Studiengebühren fallen in Form des Studienbeitrags in Höhe von 363,36€ pro Semester an.

zurück zur Hochschule