Wirtschaftspsychologie

Abschluss

Bachelor

Dauer

36 Monate Vollzeitstudium; 48 Monate Teilzeitstudium; 72 Monate Teilzeitstudium

Art

Fernstudium

Im digitalen Zeitalter müssen Unternehmen einen bestimmten Wiedererkennungswert bieten, damit sie erfolgreich bestehen können. Doch aus welchem Grund haben einige Marken die Nase vorn und prägen sich ganz besonders in das Gedächtnis ein? Mit diesen und ähnlichen Fragen beschäftigst Du Dich in Deinem Bachelorstudium Management mit der Vertiefung Wirtschaftspsychologie an der Hochschule Macromedia. Der Studiengang verbindet zwei spannende Bereiche miteinander und macht Dich zum feinfühligen Experten, der das Konsumverhalten von Menschen analysiert.

Dafür eignest Du Dir zunächst fundiertes betriebswirtschaftliches Fachwissen an und lernst, komplexe Prozesse zu managen. Ein weiterer Themenkomplex sind die Grundlagen der allgemeinen Psychologie. Hier geht es darum, psychologische Konzepte zu verstehen, menschliche Verhaltensweisen zu untersuchen und sich mit dem Zusammenspiel von Psychologie und Wirtschaft zu beschäftigen.

Als Wirtschaftspsychologe bist Du in der Lage, menschliche Verhaltensweisen nach wissenschaftlichen Kriterien zu bewerten und daraus Konzepte zur Optimierung oder Problemlösung zu entwickeln. Vor allem in der Marktforschung, im Marketing und im Personalmanagement erwarten Dich spannende Tätigkeiten.

Infomaterial anfordern