Bio- & Lebensmitteltechnologie

Abschluss

Bachelor of Science in Engineering

Dauer

6 Semester

Art

Vollzeit

 

Die Bio- und Lebensmitteltechnologie zählt aufgrund der enormen Entwicklungsmöglichkeiten und der Forschungsfortschritte zu einer der wichtigsten Branchen des 21. Jahrhunderts und bietet sehr attraktive Jobaussichten. Der Bachelorstudiengang Bio- und Lebensmitteltechnologie knüpft genau daran an und ermöglicht seinen Absolventen eine qualitativ hochwertige akademische Ausbildung.

Die Studieninhalte stellen eine interdisziplinäre Kombination aus Biowissenschaften, Chemie und Verfahrenstechnik dar und beinhalten sowohl die bio- als auch die lebenstechnologischen Methoden, die in der Entwicklung und Herstellung von Produkten für die Bereiche Gesundheit, Ernährung und Umweltschutz genutzt werden. Die verfahrenstechnische Ausrichtung des Studiengangs soll die Studierende dazu befähigen, biowissenschaftliche Erkenntnisse aus dem Labormaßstab in technische Prozesse zu überführen.

Im Rahmen des Studiums haben die Studierenden die Möglichkeit, ein Semester an einer der zahlreichen Partnerhochschulen zu verbringen. Des Weiteren absolvieren sie ein 12-wöchiges Berufspraktikum. So sammeln sie bereits während des Studiums Berufserfahrung und knüpfen Kontakte mit potenziellen Arbeitgebern.

Infomaterial anfordern