Nonprofit-, Sozial- und Gesundheitsmanagement

Abschluss

Bachelor

Dauer

6 Semester

Art

Vollzeit

Durch gesellschaftliche, politische und technologische Veränderungen sowie nationale und internationale Krisen werden Organisationen des Nonprofit- Sozial und Gesundheitsmanagement-Sektors ständig vor neue Herausforderungen gestellt. Der Studiengang „Nonprofit-, Sozial- und Gesundheitsmanagement“ bereitet junge Menschen, die sich gesellschaftspolitisch engagieren und etwas verändern möchten, darauf vor, qualifizierte Positionen im Non-Profit-Sektor einzunehmen. Dabei besteht im ersten Studienjahr die Möglichkeit das Studium entweder in Vollzeit am MCI oder als Online-Studium durchzuführen. Das zweite und dritte Studienjahr wird als Präsenzstudium mit berufsfreundlichen Studienzeiten angeboten.

Neben fachbezogenen Themen erwerben die Studierenden politisch-ökonimisches, rechtliches und wirtschaftliches Knowhow und werden zu Experten auf dem Gebiet des Nonprofit-, Sozial- und Gesundheitssektors ausgebildet. Nach dem Grundstudium spezialisieren sich die Studierenden in den Bereichen Nonprofit-Management, Sozialmanagement oder Gesundheitsmanagement. Alle drei Spezialisierungen verfolgen einen unternehmerischen Ansatz mit innovativen Lösungsansätzen.

Das Studium an der MCI zeichnet sich nicht nur durch seine inhaltliche Qualität aus. Auch dem Praxisbezug, der Persönlichkeitesentwicklung sowie der Entwicklung von sozialen und interkulturellen Kompetenzen wird ein hoher Stellenwert eingeräumt. Dabei kann die Hochschule mit Partnern aus der Wirtschaft und zahlreichen internationalen Partneruniversitäten, an denen ein Auslandssemester absolviert werden kann, punkten.

Infomaterial anfordern