Schließen
Sponsored

Digital Economy & Leadership

  • Abschluss Master of Science
  • Dauer 4 Semester
  • Art Fernstudium

Durch den digitalen Wandel verändert sich das Wirtschaftsleben grundlegend: Geschäftsmodelle werden revolutioniert und Arbeitsmodelle sowie Abläufe verändern sich. Daher sind Experten/innen gefragt, die Unternehmen im Hinblick auf die neuen Anforderungen erfolgreich managen können und den Prozess des digitalen Wandels aktiv mit gestalten.

Der Executive Master-Studiengang „Digital Economy & Leadership” befähigt motivierte Menschen zu unternehmerischem Denken und Handeln. Hierbei wird ein besonderer Schwerpunkt auf einen starken Praxisbezug sowie die Vermittlung von einschlägigem state-of-the-art Wissen gelegt. Dazu werden typische Geschäftsmodelle der New Economy beleuchtet und deren Erfolgsvoraussetzungen analysiert, um später im eigenen Unternehmen zur treibenden Kraft der digitalen Transformation zu werden. 

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Das postgraduale Masterstudium Digital Economy & Leadership MSc dauert zwei Jahre und kann berufsbegleitend studiert werden. Das innovative Blended Learning Konzept verbindet Präsenzphasen sinnvoll mit autonomen Lernphasen. Hierduch wird ein Höchstmaß an zeitlicher und örtlicher Flexibilität garantiert.

Die Präsenzphasen werden in sechs je zwei- bis dreitägigen Seminaren absolviert, die jeweils am Donnerstag, Freitag, Samstag stattfinden. Das restliche Studium erfolgt auf interaktive Weise über die modernen und hochentwickelten Online-Lernumgebungen des MCI und der Investment Punk Academy.

Das Studium gliedert sich in insgesamt vier Module, die sich wie folgt zusammen setzen:

Modul I – Grundlagen Betriebswirtschaft

  • Strategisches Management
  • Grundlagen Rechnungswesen
  • Investition & Finanzierung
  • Strategisches & operatives Controlling
  • Human Resource Management
  • Innovationsmanagement

Modul I – Digitalisierung & Grundlagen IT

  • IT-Governance & rechtliche Grundlagen DSGVO
  • Datenbanken & Datenhaltung
  • Analytics: Datenauswertung & Visualisierung
  • Web-basierte Services
  • Smart Technologies & Internet of Things

Modul II – Digital Economy

  • Trends & Entwicklungen der Digitalisierung (z.B. Blockchain)
  • Geschäftsmodelle (Klassik vs. New Economy)
  • Entrepreneurship & Business Planning
  • Datenmanagement, Data Science, IT-Security & Intellectual Property
  • Personal Development & Leadership
  • Management: Finanzierung, Personal, Marketing
  • Ethik & Verantwortung

Modul III – Organizational Behaviour & Leadership

  • Organisationen & Kultur
  • Teams & Diversity
  • Leadership
  • Personal Development & Coaching
  • Agiles Führen
  • Organisations- & Arbeitspsychologie
  • Wahrnehmungs- & Erkenntnistheorien
  • Entscheidungstheorien & Decision Making
  • Kommunikation, Verhandlung & Konfliktmanagement

Modul IV – Master Thesis

  • Wissenschaftlich betreute Master Thesis mit begleitenden Lehrveranstaltungen
  • Kommissionelle Abschlussprüfung

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

Zum Studium grundsätzlich zugelassen sind Personen mit:

  • akademischem Abschluss (mind. Bachelor)
  • mind. zwei Jahren qualifizierter Berufserfahrung

Für Personen, die keinen akademischen Abschluss haben, jedoch eine außerordentliche berufliche Leistungsbilanz nachweisen können, sind ergänzend folgende Voraussetzungen für die Zulassung vorgesehen:

  • Standardisierter MSc-Test oder GMAT

Der standardisierte MSc-Test oder GMAT überprüft Auffassungsvermögen, Problemlösungsfähigkeit, Schnelligkeit, Belastbarkeit, Intelligenz und sprachliche Kompetenz/Textverständnis. Umfang, Inhalt und Schwierigkeitsgrad des am MCI abzulegenden MSc-Tests entsprechen dem Graduate Management Admission Test (GMAT). Für den standardisierten MSc-Test wird ein Prüfungsentgelt in der Höhe von EUR 125,- eingehoben.

Hinzu kommt ein hochschulinternes Aufnahmeverfahren, das sich aus einer schriftlichen Bewerbung und einem Aufnahmegespräch zusammen setzt. Im persönlichen Gespräch geht es darum, etwas über die persönliche Motivation, den Werdegang und die Berufsziele des Bewerbers/der Bewerberin zu erfahren.

Die Studiengebühren belaufen sich auf insgesamt EUR 14.900,-. In diesem Entgelt sind sämtliche Lehrveranstaltungen, umfangreiche Unterlagen und Kursdokumentationen, Pausengetränke und die Mitgliedschaft „FREE” im Absolventenclub MCI Alumni & Friends enthalten.

 

►Bewerbungsfristen:

  • 1. Termin: 14.11.2021
  • 2. Termin: 30.01.2022
  • 3. Termin: 03.04.2022
  • 4. Termin: 29.05.2022

zurück zur Hochschule