Schließen
Sponsored

Tourism & Hospitality Management

  • Abschluss Bachelor of Arts
  • Dauer 6 Semester
  • Art Vollzeit

Die Tourismusbranche ist ein Berufsfeld, in dem es nie langweilig wird. Diesen Satz können Sie unterstreichen und es gleichzeitig kaum erwarten, sich in die spannende Aufgabe des Managements diesbezüglich zu stürzen? Dann passt der Studiengang Tourismus and Hospitality an der Modul University Vienna perfekt zu Ihnen. Er ist sowohl für Praxiserfahrene als auch für diejenigen, die ganz neu in dem Gebiet sind.

Das englischsprachige Studium bringt Ihnen sämtliche Skills und das notwendige Know How in den Feldern Business und Professional Skills bei und bildet Sie gleichzeitig optimal zu stark nachgefragten Experten/innen im Tourismus- und Eventmanagement aus. Neben der Vermittlung des theoretischen Stoffs wird auch der Praxis ein großer Stellenwert beigemessen, indem Projekte integriert werden und ein 900-stündiges Praktikum bei einem passenden Unternehmen vorgesehen ist. Dadurch stehen Ihnen mit Abschluss des Studiums viele Türen als potenzielle Führungskraft in dieser Branche offen.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Das Studium Tourismus and Hospitality Management umfasst in der Regelstudienzeit sechs Semester, also drei Jahre. Er ist englischsprachig ausgestaltet und schließt mit dem akademischen Grad des Bachelors of Business Administration in Tourism and Hospitality Management (BBA) ab.

In den ersten Semestern werden den Studierenden die Grundlagen auf den Gebieten der modernen Business-Praxis nahegebracht, auf denen sie anschließend aufbauen und sie vertiefen können. Dazu gehören:

  • Financial Management
  • Marketing and Consumer Behavior
  • Human Resource Management
  • Economics
  • Business Law

Um die eigenen Erkenntnisse und Ideen jedoch auch gut im Unternehmen verbreiten und übermitteln zu können, bedarf es einer professionellen Kommunikation.

Aus diesem Grund beinhaltet der Lehrplan auch folgendes:

  • Presentation Skills
  • Academic Writing
  • Personal Development
  • Networking Aptitude
  • Key Concepts and Principles of Problem Solving, Decision Making, Creativity, Teamwork

Darüber hinaus liegt der Fokus des Studiums auf der Spezialisierungen „Tourism and Event Management“ oder „Hotel Management“ innerhalb deren die Studierenden zu Experten/innen im Projekt- bzw. Hotelmanagement, im Tourismus und der Eventplanung ausgebildet werden.

Im Tourism and Event Management erwartet Sie:

  • Convention Management
  • Sports Management
  • Cultural Eventmanagement
  • Analyses of Impacts and Forecasts within the tourism and event domains
  • Experience Design
  • Digital Technologies
  • Capstone Project (real life industry project)

Außerdem ist fester Bestandteil des Studienplans ein vier- bis sechsmonatiges Praktikum in einem nationalen oder internationalen Unternehmen, währenddessen die Studierenden das bereits erlernte direkt in die Tat umsetzen und wertvolle Praxiserfahrungen für die spätere Ausübung des Berufs sammeln können.

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

Zugangsvoraussetzungen:

  • Lebenslauf
  • Motivationsschreiben
  • Maturazeugnis inkl. Transkripte!
  • Nachweis von Englischkenntnissen auf dem Niveau B2
  • Kopie des Reisepasses
  • Lichtbild in Passgröße
  • Referenzschreiben

Bewerber deren Muttersprache nicht Englisch ist, brauchen ein Sprachzertifikat. Erforderliches Level: B2 -> Wir akzeptieren folgende Englischtests:

  • TOEFL: 76 points
  • IELTS: 6.0
  • Cambridge Certificate: Cambridge FCE
  • Andere gleichwertige Tests werden individuell begutachtet.

Kosten:

  • Regelstudienzeit gesamt: €41,535
  • Semesterbeitrag: €6,922

zurück zur Hochschule

Weitere Bachelor-Studiengänge

International Management Applied Data Science