Schließen
Sponsored

Prävention und Gesundheitspsychologie

  • Abschluss Bachelor
  • Dauer 6 Semester
  • Art Fernstudium

Der Bachelor-Studiengang Prävention und Gesundheitspsychologie ist ein Schnittstellenstudiengang, der Inhalte aus den Fachbereichen Prävention und Gesundheitspsychologie mit Inhalten der Betriebswirtschaftslehre verbindet. Abgeschlossen wird das Studium mit dem Bachelor of Arts.

In der Medizin und Gesundheitswissenschaft ist in den vergangen Jahren der Fokus immer stärker auf sogenannte psychosoziale Probleme gerückt. Die Häufung von Erkrankungen, wie Depressionen, Burnout oder chronischen Krankheiten hat zu einer Neuausrichtung von Fragestellungen und Therapieansätzen im Gesundheitssystem geführt, die vor allem die sogenannte Gesundheitskompetenz in den Mittelpunkt stellt, also die Fähigkeit, im täglichen Leben solche Entscheidungen zu treffen, die sich positiv auf die Gesundheit auswirken.

Bei Fragen können Sie jederzeit den Studiengangsbetreuer per E-Mail kontaktieren.

Alles Wissenswerte zum Fernstudium an der Mobile University erfahren Sie bei unseren regelmäßigen Online-Infoabenden – kostenlos, unverbindlich und bequem von zu Hause aus. Am besten melden Sie sich über unsere Webseite gleich zum nächsten Info-Webinar an.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienschwerpunkte

Auf dem Stundenplan des Studienganges werden die Fachgebiete Prävention und Gesundheitspsychologie, ergänzt durch weitere für Fach- und Führungsaufgaben wichtige Handlungs- und Sozialkompetenzen. Dabei kommt auch interdisziplinäres Wissen aus relevanten Bezugswissenschaften sowie Inhalte der jeweiligen Spezialisierung nicht zu kurz.

Die drei angebotenen Spezialisierungen

  • Gesundheits- und Patientencoaching
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement sowie
  • Führung und Gesundheit

werden als zentrale Bereiche der Prävention und Gesundheitspsychologie aufgegriffen und vertieft.

Die Studierenden lernen die wissenschaftlichen Theorien des jeweiligen Bereichs kennen und werden befähigt, dieses Wissen in handlungspraktischen Zusammenhängen in die Praxis umzusetzen.

Besonderheiten des Studiums

  • Studienstart ist jederzeit möglich
  • Staatlich und international voll anerkannt
  • AHPGS-akkreditiert

Zugangsvoraussetzungen und Studiengebühren

  • Fachhochschulreife oder allgemeine Hochschulreife
  • Alternativ: Abschluss einer Berufsausbildung in Verbindung mit einer beruflichen Weiterbildung nach LHG Baden-Württemberg

Studiengebühren:

Ι Flex 1: 388 Euro pro Monat über 36 Monate, 13.968 Euro gesamt
Ι Flex 2: 299 Euro pro Monat über 50 Monate, 14.950 Euro gesamt

Es kommen keine weiteren Kosten wie z.B. Prüfungsgebühren, Gebühren für Präsenzunterrichte etc. hinzu.u gibt es direkt bei der SRH Fernhochschule.

Wichtige Informationen

  • Die Veranstaltungen finden im Studienzentrum Wien statt
  • Es gibt eine österreichische Studienberatung
  • Optionale Infoveranstaltungen in Wien
  • Optionale Seminare und Networking-Events in Wien
  • Alle Prüfungen können in Wien abgelegt werden
  • Alle Studiengänge sind in Österreich anerkannt

zurück zur Hochschule