Schließen
Sponsored

Prävention und Gesundheitspsychologie

  • Abschluss Master
  • Dauer 4 Semester
  • Art Fernstudium

Die Prävention ist aus verschiedenen Gründen wertvoll. Sie kann den Gesundheitszustand verbessern oder erhalten, indem bestimmte Maßnahmen getroffen werden, so dass es gar nicht erst zu Erkrankungen kommt. Damit einher gehen natürlich auch sinkende Kosten, da somit eine langwierige Heilbehandlung verhindert werden kann. Wenn Sie bereits in der Gesundheitsbranche tätig sind und dort weiter vorankommen wollen, bietet sich der Master-Studiengang „Prävention und Gesundheitspsychologie“ natürlich an. Auch für spätere Führungspositionen oder im Rahmen der Selbstständigkeit kann dieser Studiengang wertvolle Dienste leisten. Im Rahmen dieser Ausbildung werden verschiedene Bereiche abgedeckt: Unter anderem geht es um die Punkte Psychologie, Prävention, Management und Gesundheitspsychologie. Somit fließen nicht nur medizinische, sondern auch betriebswirtschaftliche Aspekte mit ein.

Durch den praxisnahen Bezug können die erlernten Inhalte auch sogleich im täglichen Berufsleben angewendet werden. Die Basis, um auch in Teilzeit neben dem Beruf studieren zu können, bietet das innovative Konzept der SRH Fernhochschule. Am Ende erlangen Sie den hochwertigen und international anerkannten Abschluss zum Master of Science (M.Sc.).

Bei Fragen können Sie jederzeit den Studiengangsbetreuer per E-Mail kontaktieren.

Alles Wissenswerte zum Fernstudium an der Mobile University erfahren Sie bei unseren regelmäßigen Online-Infoabenden – kostenlos, unverbindlich und bequem von zu Hause aus. Am besten melden Sie sich gleich zum nächsten Info-Webinar an.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Für das Studium werden insgesamt vier Semester veranschlagt. Allerdings können Sie die Studienzeit auch an Ihre persönlichen Bedürfnisse anpassen und auf gegebenenfalls acht Semester verlängern. Das Studium besteht hierbei nicht nur aus reinen Online-Inhalten, sondern auch aus Präsenzphasen, die die am Ende des Semesters am SRH-Studienzentrum in Heidelberg stattfinden. Damit Sie mit den wesentlichen Punkten eines Master-Studiums vertraut werden, findet zum Beginn des ersten Semesters ein so genanntes Kickoff-Wochenende statt.

Ferner erfahren Sie hier auch mehr zum eCampus der SRH. Gezielte Fragen zum persönlichen Studienablauf können hier ebenfalls geklärt werden. Während des Studiums verfassen Sie Hausarbeiten und schreiben Klausuren, Sie am Ende mit der Master-Thesis abschließen. Neben dem Titel des Master of Science erhalten Sie auch noch ein Diploma Supplement. Dieses ist in englischer Sprache gehalten und erleichtert Ihnen den internationalen Vergleich.

Studienschwerpunkte

Sie werden im Laufe des Studiums mehrere gesundheitliche und gesundheitspsychologische Aspekte kennenlernen. Ferner erhalten Sie auch eine Coaching-Ausbildung. Um dem Studium eine persönliche Note zu verleihen, können Sie pro Semester ein Wahlmodul aus den folgenden Kompetenzfeldern wählen: Prävention, Gesundheitspsychologie, Management und Psychologie.

Unter anderem werden Ihnen folgende Schwerpunkte während Ihres Studiums begegnen:

  • Persönlichkeits- und Sozialpsychologie
  • Biologische Psychologie und Medizinische Grundlagen
  • Qualitative Datenanalyse
  • Präventions- und Interventionsmöglichkeiten
  • Gesundheitspsychologische Diagnostik
  • Gesundheitspsychologie – Theorie und Praxis
  • Gesundheitscoaching: Methoden der Verhaltensänderung
  • Empirisches Forschungsprojekt
  • Prävention in verschiedenen Lebensabschnitten
  • Wissenschaftliche Abschlussarbeit

Besonderheiten des Studiums

Das Mobile-Learning-Konzept ist eine der wichtigsten Besonderheiten der Studiengänge an der SRH Fernhochschule. Dabei werden circa 60 bis 70 Prozent der Studieninhalte als Selbststudium vermittelt. Am sogenannten Kick-Off-Wochenende zu Studienbeginn werden die Studierenden in alle Nutzungsmöglichkeiten des eCampus eingeführt. So lernen diese multimedial mit Texten, Podcast und Videos die Studieninhalte aufzunehmen. Die Präsenzphasen finden als Block am Ende des Studiums in der Kompaktpräsenzwoche statt.

Dazu bietet der Studiengang Prävention und Gesundheitspsychologie an der SRH Fernhochschule folgende Vorteile:

  • Verlängerung der Regelstudienzeit um bis zu vier Semester
  • Möglichkeit das Studium optimal in den Berufsalltag zu integrieren
  • Eigenes iPad zur Nutzung der multimedialen Angebote
  • Persönliche Beratung und Betreuung

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

Für den Master-Studiengang Prävention und Gesundheitspsychologie an der SRH Fernhochschule müssen folgende Zulassungsvoraussetzungen erfüllt werden:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium oder ein gleichgestellter Abschluss (mindestens Bachelor-Abschluss mit 180 Credit-Points)
  • Grundverständnis der Fächer Prävention und/oder Gesundheitspsychologie
  • Berufserfahrung oder mindestens einjährige Praxiserfahrung

Studiengebühren

Ι Flex 1: 539 Euro pro Monat über 24 Monate, 12.936 Euro gesamt
Ι Flex 2: 388 Euro pro Monat über 36 Monate, 13.968 Euro gesamt

Wichtige Informationen

  • Die Veranstaltungen finden im Studienzentrum Wien statt
  • Es gibt eine österreichische Studienberatung
  • Optionale Infoveranstaltungen in Wien
  • Optionale Seminare und Networking-Events in Wien
  • Alle Prüfungen können in Wien abgelegt werden
  • Alle Studiengänge sind in Österreich anerkannt

zurück zur Hochschule