Medizinische Informatik

Abschluss

Master of Science

Dauer

4 Semester

Art

Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Die Digitalisierung durchzieht mittlerweile jeden Lebensbereich und so auch das Gesundheitswesen. Daher ist der Bedarf an Spezialisten/innen enorm groß, die beide Bereiche - nämlich die Informatik und das Gebiet des Gesundheitswesens - durchleuchten, verknüpfen und demnach zukunftsorientierte Lösungen finden können, die Fortschritt in sozio-technologischer Hinsicht bedeuten. Genau darauf zielt der Master of Science Medizinische Informatik an der UMIT TIROL ab und bildet die Studierenden umfassend, professionell und fundiert darin aus. Die Lehre bringt Wissenschaft und Praxis zusammen und die Studierenden haben die Möglichkeit, wichtige Kontakte mit Kooperationspartnern der Universität aus Industrie, Forschung und Gesundheitsversorgung zu knüpfen. Das Studium stellt den optimalen Grundbaustein für eine vielversprechende Karriere dar, sei es in öffentlichen oder privaten Gesundheitseinrichtungen, in Pflegeeinrichtungen, Krankenhäusern oder auch Forschungseinrichtungen, Gesundheitsbehörden oder IT-Beratungsunternehmen.

 

Infomaterial anfordern