Schließen

Berufsbegleitendes Präsenzstudium Nachhaltigkeit in Niederösterreich gesucht?

Studienform

Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Studiengang

Nachhaltigkeit

Bundesland

Niederösterreich

Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Ein berufsbegleitendes Präsenzstudium ist eine besondere Form eines Studiums, denn sie ist auf die Bedürfnisse von Berufstätigen ausgelegt. Die Lehrveranstaltungen werden außerhalb der normalen Studienzeiten abgehalten, also am Wochenende, abends oder in Blockseminaren. So bleiben Menschen, die berufstätig sind aber ein Studium beginnen möchten flexibel und können ihren Beruf weiter ausüben, auch wenn sie in Vollzeit arbeiten und für ein normales Vollzeit-Studium keine Zeit haben. Zu den Präsenzveranstaltungen kommen zudem auch oft noch Online-Kurse und virtuell bereitgestellte Arbeitsmaterialien.  Das berufsbegleitende Präsenzstudium ist also flexibel und vor allem auf Selbststudien ausgelegt und verlangt auch nicht zwingend eine inhaltliche Verbindung zwischen dem aktuellen Job und dem Studiengang.   

Weiterlesen...

Nachhaltigkeit

Der moderne Fachbereich "Nachhaltigkeit" bietet Bachelor und Masterstudiengänge in Vollzeit oder berufsbegleitend an. Ebenso wie einen MBA, der ebenfalls berufsbegleitend studiert werden kann. Angeboten werden die Studiengänge vor allem an Fachhochschulen oder Universitäten.

Nachhaltigkeit studieren: Inhalte und Spezialisierungen

Inhalte von Studien, die sich mit Nachhaltigkeit beschäftigen, sind bspw. Grundlagen des nachhaltigen Bauens, Konzepte und Methoden der Nachhaltigkeit, Umsetzung der Nachhaltigkeit in der Baupraxis und der Blick auf die wirtschaftlichen Faktoren. Oft ist das Studium mit Projekten verbunden, die einen hohen Praxisbezug aufweisen. Es gibt jedoch auch Studiengänge, die wenig mit dem Thema Bauen zu tun haben, sondern sich mit Grüner Energie oder Entwicklungsarbeit beschäftigen. Nachhaltigkeit ist schließlich ein breiter Begriff, der für viele Branchen relevant ist.

Das erwartet dich nach dem Studium

Nach der erfolgreichen Beendigung eines Studiums im Bereich „Nachhaltigkeit“ können die Absolventen in vielen verschiedenen Unternehmen arbeiten. Dazu gehören unter anderem die Baubranche (Planung und Projektentwicklung, aber auch der Betrieb und die Beseitigung von Gebäuden), die Öffentlichkeitsarbeit, die Forschung oder die Regionalplanung von Städten und Ländern (Infrastruktur, Tourismuskonzepte etc).

Wenn du Nachhaltigkeit studieren und in einem zukunftsweisenden Bereich tätig werden möchtest, findest du alle wichtigen Infos in unserem ausführlichen Artikel. Entdecke außerdem alle Hochschulen in unserer Datenbank, die ein solches Studium anbieten!

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Niederösterreich

Das größte Bundesland Österreichs, Niederösterreich, umschließt die Hauptstadt Wien und lässt auf seinen fast 20.000 qm jedes Gemüt auf seine Kosten kommen. Sportbegeisterte Pistenstürmer dürfen sich im Wintersemester in einem der 32 Skigebiete des Bundeslandes austoben, weinbegeisterte Philosophen können "im größten Weinland an der Donau" bei einem Gläschen Vino über das Leben schwadronieren während alle, die sich auch mal nach etwas großstädtischem Flair sehnen, die Hauptstadt St. Pölten eine Vielzahl an hippen Cafés, Boutiquen und Museen bietet. Und dank der Nähe zum Badesee Vienhofer See kommt man vom City-Feeling ganz schnell in den urlaubsgleichen Beachmodus. 

Studieren in Niederösterreich

Insgesamt 21.000 Kommilitonen hast du, wenn du dich für ein Studium an einer der staatlichen oder privaten Universitäten, Fachhochschulen, Theologischen Hochschulen, Kunsthochschulen oder Pädagogischen Hochschulen des Bundeslandes entscheidest. Die Studienorten Krems, St. Pölten und Wiener Neustadt glänzen mit einer spannenden Fächervielfalt kombiniert mit einem Naherholungsfaktor, der gestresste Studienanfänger ganz schnell wieder auf die Beine bringt. 

Alle Hochschulen in Niederösterreich