Schließen
Sponsored

Berufsbegleitendes Präsenzstudium Public Health in Innsbruck gesucht?

Berufsbegleitendes Präsenzstudium Public Health in Innsbruck - Dein Studienführer

Du willst Public Health als Berufsbegleitendes Präsenzstudium in Innsbruck absolvieren? Wir haben für dich 2 Hochschulen in Innsbruck recherchiert, an denen du Public Health als Berufsbegleitendes Präsenzstudium absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 2 Hochschulangebote für Public Health als Berufsbegleitendes Präsenzstudium in Innsbruck findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Ein berufsbegleitendes Präsenzstudium ist eine besondere Form eines Studiums, denn sie ist auf die Bedürfnisse von Berufstätigen ausgelegt. Die Lehrveranstaltungen werden außerhalb der normalen Studienzeiten abgehalten, also am Wochenende, abends oder in Blockseminaren. So bleiben Menschen, die berufstätig sind aber ein Studium beginnen möchten flexibel und können ihren Beruf weiter ausüben, auch wenn sie in Vollzeit arbeiten und für ein normales Vollzeit-Studium keine Zeit haben. Zu den Präsenzveranstaltungen kommen zudem auch oft noch Online-Kurse und virtuell bereitgestellte Arbeitsmaterialien.  Das berufsbegleitende Präsenzstudium ist also flexibel und vor allem auf Selbststudien ausgelegt und verlangt auch nicht zwingend eine inhaltliche Verbindung zwischen dem aktuellen Job und dem Studiengang.   


Public Health

Du interessierst dich dafür, wie Krankheiten entstehen und wie man ihnen auf verschiedenen Wegen entgegenwirken kann? Das Public Health Studium beschäftigt sich mit genau solchen Fragen.

Im Public Health Studium bekommst du einen umfangreichen Einblick in das Thema Gesundheit und Krankheit in der Bevölkerung. Wie entstehen Krankheiten? Warum sind bestimmte Personengruppen von einer Krankheit mehr betroffen als andere? Welche Auswirkungen haben Krankheiten, aber auch ein guter Gesundheitszustand auf das Gesundheitssystem?

Das erwartet dich im Public Health Studium

Dabei geht es nicht nur um Infektionskrankheiten, sondern auch um das gesamtheitliche Verständnis von Körper, Geist und Seele. Um solche Fragen beantworten zu können, beinhaltet das Studium Themen wie BWL im Gesundheitssektor, Epidemiologie oder Bevölkerungsmedizin. Ein spannendes und praxisnahes Fach!

Was du nach dem Studium beruflich machen kannst und viele weitere Infos zum Public Health Studium kannst du in unserer ausführlichen Studienbeschreibung nachlesen! Außerdem findest du in unserer Hochschuldatendank alle Public Health Studien in Österreich.


Weitere Informationen zum Public Health Studium
Berufsbegleitendes Präsenzstudium Public Health in Innsbruck

Berufsbegleitendes Präsenzstudium Public Health in Innsbruck

Innsbruck

Wahrzeichen der Stadt Innsbruck und vielbesuchte Sehenswürdigkeit ist der Prunk-Erker „Goldenes Dachl“ mit seinen vergoldeten Kupferschindeln. Bekannt ist die Hauptstadt Tirols, die mit etwa 130.000 Einwohner eine der größten Städte Österreichs ist und auch als Hauptstadt der Alpen bezeichnet wird, außerdem für ihre historische Altstadt. Weitere Sehenswürdigkeiten sind die kaiserliche Hofburg, das Schloss Ambras und der Stadtturm. Vielbesucht ist auch die Marie-Theresien-Straße, die zum flanieren, shoppen und gemütliches Verweilen in den zahlreichen Cafés einlädt.

Studieren in Innsbruck

Das aus 7 Theater- und Schauspielverbänden, etwa 20 Museen, 5 Kulturhäusern und 6 Verlagen bestehende Kulturangebot wird auch von den Studenten der Universitäten und Fachhochschulen der Stadt sehr geschätzt. Bekannte Veranstaltungen sind z.B. das New Orleans Festival für Jazz und Blues und das internationale Film Festival Innsbruck. Angesichts des hohen Anteils an Studenten ist es auch nicht überraschend, dass das Nachtleben der Stadt mit seinen Clubs, Bars und Pubs besonders vielseitig ist.

Alle Hochschulen in Innsbruck