Informatik in Oberösterreich studieren?

Studienform

Vollzeit

Studiengang

Informatik

Bundesland

Oberösterreich

Vollzeit

Ein Studium in Vollzeit ist die übliche Studienform für Bachelor- oder Masterstudiengänge, wie sie an den meisten Universitäten und Hochschulen angeboten wird. Dabei werden von der Hochschule tagsüber regelmäßige, wöchentliche Kurse und Kursräume bereitgestellt, in denen Dozenten ihre Vorlesungen und Seminare abhalten. Die Studenten kommen zu ihren jeweiligen Kursen zur Hochschule und müssen präsent sein, um dem Unterricht folgen zu können. Das erfordert von vielen Studenten, dass sie in die Nähe der Universität ziehen oder aber pendeln müssen und auch die Prüfungen werden vor Ort abgelegt. Ein großer Vorteil eines Vollzeitstudiums ist, dass Studenten schnell Kontakte knüpfen können und es keine räumliche Barriere gibt.

Weiterlesen...

Informatik

Du weißt jetzt schon, dass ein waschechter Informatiker in dir steckt? Und du kannst dir nichts Besseres vorstellen, als die Welt mit deinem Fachwissen in Sachen Technologie einfacher und erstaunlicher zu machen? Dann wartet das Informatik Studium nur auf dich!

Finde jetzt in unserer Hochschuldatenbank alle Universitäten und Fachhochschulen, die ein Informatik Studium anbieten!

Im besten Fall hast du vor Beginn des Informatik Studiums schon am eigenen Rechner kleine Spiele programmiert oder den Rechner einfach mal auseinander genommen, um bessere Hardware einzubauen. Dann bist du schon ziemlich gut vorbereitet. Denn im Studium lernst du alles, was der Informatiker so braucht: Programmieren, Betriebssysteme, IT-Sicherheit und vieles mehr.

Nach deinem Studium hast du beste Berufsaussichten, denn welcher Bereich kommt heutzutage noch ohne Informatiker aus? Auch international hast du gute Chancen.

Was spricht also gegen ein Informatik Studium? Eben. In unserer Studienbeschreibung Informatik findest du alle wichtigen Infos!

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Oberösterreich

Rund 1,5 Millionen Einwohner leben in Oberösterreich, das an Niederösterreich, Salzburg, die Steiermark, Bayern in Deutschland und Südböhmen in Tschechien angrenzt. Vor Steyr und Wels ist Linz die bevölkerungsreichste Stadt in Oberösterreich und zugleich Landeshauptstadt. Auch in der Hochschullandschaft kommt Linz eine besondere Bedeutung zu: alle Hochschulen in Oberösterreich sind mit mindestens einem Standort in Linz vertreten. Die Universitäten und Fachhochschulen des Bundeslandes sind in privater, staatlicher oder kirchlicher Trägerschaft und bieten ein breites Spektrum an Studiengängen an, die sich auf alle Fachbereiche verteilen.

Oberösterreich ist jedoch nicht nur aufgrund seiner blühenden Hochschullandschaft ein attraktiver Studienort, sondern besticht auch durch die vielfältigen Naturräume, die sich zum einen aus der Lage im Alpenvorland und zum anderen vor allem durch die Tourismusregion Salzkammergut mit den unzähligen touristisch erschlossenen Salzkammergutseen ergeben. Wandern, Rad- und Skifahren gehören zu den beliebtesten, jedoch nicht zu den einzigen Sport- und Freizeitangeboten, die das Bundesland zu bieten hat. Kultur können Interessierte in den Landesmuseen, -theatern, -ausstellungen und auf den Messen und Festen erleben. Das alles macht Oberösterreich zu einer attraktiven Studienregion.

Alle Hochschulen in Oberösterreich

Was ist Studieren.at?

Studieren.at listet dir alle Universitäten, Fachhochschulen, Privatuniversitäten und Pädagogischen Hochschulen aus ganz Österreich. Egal ob Bachelor, Master, MBA, Diplom oder Doktor – bei uns findest du dein Traumstudium: von A wie Agrartechnologie bis Z wie Zoologie. Und in unseren ausführlichen Ratgeberartikeln beantworten wir alle deine Fragen zur Studienwahl!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de