Master Prozessmanagement in Eisenstadt gesucht?

Abschluss

Master

Studiengang

Prozessmanagement

Stadt

Eisenstadt

Master

Der Master als akademischer Grad ist ein weiterführendes Studium, das an öffentlichen und privaten Universitäten, Fachhochschulen und auch bei privaten Anbietern absolviert werden kann. Er löst die bisherigen Diplomstudien ab und ist forschungs- oder anwendungsorientiert ausgelegt.Der Arbeitsaufwand beträgt mindestens 120 ECTS, Die Regelstudienzeit ist meist 4 Semester lang und ein Master baut auf einem vorherigen Bachelor-Abschluss auf. Es ist also ein konsekutiver Studiengang.

Die Voraussetzungen für ein Master-Studium sind je nach Studiengang unterschiedlich, jedoch ist ein vorher abgeschlossenes Bachelor-Studium verpflichtend. Die häufigsten Bezeichnungen der Mastergrade sind „Master of Arts“ und „Master of Science“.

Weiterlesen...

Prozessmanagement

"Prozessmanagement" wird oft im Zusammenhang mit "Projektmanagement" als Studiengang angeboten und kann als Bachelor in Vollzeit, als MBA im Fernstudium oder auch in einem Zertifikatslehrgang absolviert werden.

Während des Studiums lernen die Studenten vor allem die Vertiefungen des Managements durch komplexe Projekte und Prozesse kennen und erlangen zusätzliche Kenntnisse in Projektmanagement und Leadership. Aber auch das wissenschaftliche Arbeiten und Soft Skills kommen nicht zu kurz und werden vertiefend gefördert.

Nach dem Studium ist es den erfolgreichen Studenten möglich in den verschiedensten Unternehmen in Führungspositionen als Experten in ihrem Gebiet zu arbeiten. Sie organisieren und kontrollieren die verschiedenen Arbeitsprozesse und kümmern sich verantwortungsvoll um einzelne oder mehrere Projekte des Unternehmens.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Eisenstadt

Landeshauptstadt des Burgenlandes ist das am Fuße des Leithagebirge gelegene Eisenstadt mit derzeit etwa 14.000 Einwohnern. Das Stadtbild ist geprägt durch unzählige historische Gebäude, Burgen und Weinberge. Architektonisch besonders interessant ist die nach Joseph Haydn benannte Haydnkirche und das Haydn-Haus, das ehemalige Wohnhaus des Komponisten. Zudem war Eisenstadt 28 Jahre lang Spielstätte der Internationalen Haydntage, die im Schloss Estherazy stattfanden und aus denen später die HaydnLandTage entstanden.

Das kulturelle Angebot und die zahlreichen Freizeiteinrichtungen lassen auch für die Studenten der zwei Fachhochschulen Eisenstadts keinen Wunsch offen. Sportinteressierte z.B. können vielen verschiedenen sportlichen Aktivitäten in der Natur, am Neusiedler See oder im Allsportzentrum nachgehen. Wer sich eher für Kultur interessiert, ist im örtlichen Kulturzentrum, das dem Motto „für jeden etwas“ folgt, oder den ansässigen Museen gut aufgehoben. Weiterer Vorteil der Hochschulstadt ist die gute Infrastruktur und die ansprechende Wohnsituation. Besonders günstig sind die Mieten in den Zimmern des Studentenwohnheims.

Alle Hochschulen in Eisenstadt

Was ist Studieren.at?

Studieren.at listet dir alle Universitäten, Fachhochschulen, Privatuniversitäten und Pädagogischen Hochschulen aus ganz Österreich. Egal ob Bachelor, Master, MBA, Diplom oder Doktor – bei uns findest du dein Traumstudium: von A wie Agrartechnologie bis Z wie Zoologie. Und in unseren ausführlichen Ratgeberartikeln beantworten wir alle deine Fragen zur Studienwahl!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de