MBA Pflegemanagement studieren?

Abschluss

MBA

Studiengang

Pflegemanagement

Hochschulen

Hochschulen

MBA

Der Master of Business Administration (MBA) ist ein akademischer Grad, der für ein postgraduales, generalistisches Management-Studium vergeben wird.

Zielgruppe sind besonders diejenigen, die sich für Managementpositionen oder hohe Ämter im öffentlichen Dienst qualifizieren wollen. Der MBA steht auf derselben Stufe wie ein Master-Studiengang und benötigt daher genauso einen ersten Studienabschluss, wie z.B. einen Bachelor und am Ende des MBA wird eine Master-Thesis abgelegt. Um die Vergleichbarkeit zu gewährleisten muss der MBA durch ein „Diploma Supplement“, also einen Zusatz zum Prüfungszeugnis, dokumentiert werden.  

Die Bedingungen für eine Zulassung zum MBA sind nicht einheitlich geregelt und unterscheiden sich je nach Anbieter. Mindestvoraussetzung ist aber ein abgeschlossenes Hochschulstudium. Die Akkreditierung für einen MBA erfolgt durch die Agentur für Qualitätssicherung und Akkreditierung Austria (AQ), wobei staatliche Universitäten ihre Angebote nicht akkreditieren lassen müssen.

Weiterlesen...

Pflegemanagement

Die Akademisierung der Pflege schreitet voran: Es gibt immer mehr Studienmöglichkeiten für Pflegefachkräfte, die sich für Leitungsstellen qualifizieren wollen. Eine davon ist das Pflegemanagement Studium.

Im Pflegemanagement Studium lernst du alle Grundlagen der BWL kennen und wendest diese auf die Pflegebranche an. So lernst du Pflegerecht, Pflegecontrolling, Qualitätsmanagement in der Pflege oder Case Management und natürlich stehen auch die wichtigen Fächer Kosten- und Leistungsrechnung, Personalmanagement oder Gesundheitspolitik auf dem Lehrplan.

Nach dem Studium bist du bereit Managementaufgaben in einer Pflegeeinrichtung zu übernehmen. Du kannst einen Pflegedienst leiten, ein Pflegeheim oder eine Station führen sowie in der Pflegeberatung, Forschung oder als Projektmanager bei Verbänden und Behörden Karriere machen.

Pflegemanagement-Studiengänge werden besonders häufig als Fernstudium angeboten. Das hat den Vorteil, dass du neben dem Studium in der Pflege arbeiten kannst und ist besonders für diejenigen interessant, die bereits berufstätig sind und für das Studium ihren Job und damit ihre Einkommensquelle nicht aufgeben wollen. So ein Fernstudium bedeutet natürlich eine hohe Belastung und dauert oft länger als ein Vollzeitstudium. Dafür kann man sich die Lernzeiten flexibel einteilen. Wer "ganz normal" in Vollzeit studieren will, hat aber auch dazu die Möglichkeit – die Auswahl ist nur nicht so groß.

Weiterlesen...

Hochschulen in

Zur gesamten Übersicht

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Was ist Studieren.at?

Studieren.at listet dir alle Universitäten, Fachhochschulen, Privatuniversitäten und Pädagogischen Hochschulen aus ganz Österreich. Egal ob Bachelor, Master, MBA, Diplom oder Doktor – bei uns findest du dein Traumstudium: von A wie Agrartechnologie bis Z wie Zoologie. Und in unseren ausführlichen Ratgeberartikeln beantworten wir alle deine Fragen zur Studienwahl!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de