Nachhaltigkeit in Wiener Neustadt studieren?

Studienform

Vollzeit

Studiengang

Nachhaltigkeit

Vollzeit

Ein Studium in Vollzeit ist die übliche Studienform für Bachelor- oder Masterstudiengänge, wie sie an den meisten Universitäten und Hochschulen angeboten wird. Dabei werden von der Hochschule tagsüber regelmäßige, wöchentliche Kurse und Kursräume bereitgestellt, in denen Dozenten ihre Vorlesungen und Seminare abhalten. Die Studenten kommen zu ihren jeweiligen Kursen zur Hochschule und müssen präsent sein, um dem Unterricht folgen zu können. Das erfordert von vielen Studenten, dass sie in die Nähe der Universität ziehen oder aber pendeln müssen und auch die Prüfungen werden vor Ort abgelegt. Ein großer Vorteil eines Vollzeitstudiums ist, dass Studenten schnell Kontakte knüpfen können und es keine räumliche Barriere gibt.

Weiterlesen...

Nachhaltigkeit

Der moderne Fachbereich "Nachhaltigkeit" bietet Bachelor und Masterstudiengänge in Vollzeit oder berufsbegleitend an. Ebenso wie einen MBA, der ebenfalls berufsbegleitend studiert werden kann. Angeboten werden die Studiengänge vor allem an Fachhochschulen oder Universitäten.

Inhalte von Studien, die sich mit Nachhaltigkeit beschäftigen, sind bspw. Grundlagen des nachhaltigen Bauens, Konzepte und Methoden der Nachhaltigkeit, Umsetzung der Nachhaltigkeit in der Baupraxis und der Blick auf die wirtschaftlichen Faktoren. Oft ist das Studium mit Projekten verbunden, die einen hohen Praxisbezug aufweisen. Es gibt jedoch auch Studiengänge, die wenig mit dem Thema Bauen zu tun haben, sondern sich mit Grüner Energie oder Entwicklungsarbeit beschäftigen. Nachhaltigkeit ist schließlich ein breiter Begriff, der für viele Branchen relevant ist.

Nach der erfolgreichen Beendigung eines Studiums im Bereich „Nachhaltigkeit“ können die Absolventen in vielen verschiedenen Unternehmen arbeiten. Dazu gehören unter anderem die Baubranche (Planung und Projektentwicklung, aber auch der Betrieb und die Beseitigung von Gebäuden), die Öffentlichkeitsarbeit, die Forschung oder die Regionalplanung von Städten und Ländern (Infrastruktur, Tourismuskonzepte etc).

Weiterlesen...

Hochschulen in Wiener Neustadt

Zur gesamten Übersicht

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Wiener Neustadt

Wiener Neustadt ist die zweitgrößte Stadt Niederösterreichs nach St. Pölten und besitzt ca. 45.000 Einwohner. Etwa 50km südlich von Wien entfernt wurde die Stadt 1194 gegründet, hat sich seitdem stark weiterentwickelt und erfüllt mittlerweile wichtige Funktionen in den Bereichen Industrie, Handel und Forschung.

Studierende, die Abstand vom Alltag an der Hochschule nehmen wollen, haben zahlreiche Möglichkeiten zur Gestaltung ihrer Freizeit. Naturverbundene können die Stadt Wanderungen am Wiener Alpenbogen unternehmen, dort Klettern oder das Sport- und Erlebnisbad Aqua Nova besuchen. Interessante Bauten wie der spätromanische Dom mit dem zugehörigen Turmmuseum, der Reckturm sowie die Burg Wiener Neustadt, in der die älteste Militärakademie der Welt ihren Sitz hat, sind einen Besuch wert und geben ihren Besuchern die Möglichkeit, etwas über die Stadt in Erfahrung zu bringen. Weitere Freizeitangebote bieten das Stadttheater, die ARENA NOVA, Niederösterreichs größte Veranstaltungshalle, und der Marienmarkt im Herzen der Stadt mit Spezialitäten und Delikatessen aus der Region und der ganzen Welt.

Alle Hochschulen in Wiener Neustadt

Was ist Studieren.at?

Studieren.at listet dir alle Universitäten, Fachhochschulen, Privatuniversitäten und Pädagogischen Hochschulen aus ganz Österreich. Egal ob Bachelor, Master, MBA, Diplom oder Doktor – bei uns findest du dein Traumstudium: von A wie Agrartechnologie bis Z wie Zoologie. Und in unseren ausführlichen Ratgeberartikeln beantworten wir alle deine Fragen zur Studienwahl!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de