PhD Biotechnologie studieren?

Abschluss

PhD

Studiengang

Biotechnologie

Hochschulen

1 Hochschulen

PhD

Der Doctor of Philosophy (PhD) ist der Titel für ein wissenschaftliches Forschungsdoktorat oder ein Doktorstudium in englischsprachigen Ländern in allen Fächern, nicht nur in der Philosophie. Die Zulassungsbedingungen sind ein besonders guter Bachelor und oft Master-Abschluss an einer Universität in den USA, Kanada oder Großbritannien. Mit dem PhD als höchsten Abschluss eines Postgraduiertenstudiums, ist es direkt möglich selbständig und eigenverantwortlich an einer Hochschule oder Universität zu lehren. Die Studienzeit beträgt 3-5 Jahre.

In Österreich kann der PhD verliehen werden, wenn ein Doktoratsstudium abgelegt wird, das mindestens für 3 Jahre Regelstudienzeit ausgelegt ist. Allerdings ist der PhD kein höherwertiger Grad als ein Doktor und wird auch nicht zwingend davon abgelöst. Ein höherer Anteil an Lehrveranstaltungen für den PhD ist nicht vorgeschrieben.  

Weiterlesen...

Biotechnologie

Biotechnologie, Bio Engineering und Studiengänge, wie Biotechnische Verfahren kannst du an zahlreichen Fachhochschulen im ganzen Land studieren. Auch Technische Universitäten haben entsprechende Studien im Programm. Ob Bachelor oder weiterführender Master – für jeden ist etwas Passendes dabei. Das gilt sogar für die Studienform. Du kannst klassisch in Vollzeit studieren, aber auch neben dem Beruf (das gilt besonders für die Master). Auch ein MBA oder PhD lässt sich realisieren.

Biotechnologie ist ein ingenieurwissenschaftlicher Studiengang mit Fokus auf Biologie und Chemie. Es geht darum, zu erforschen, wie Eigenschaften von Zellen, Organismen, Enzymen und Co. in der Industrie nutzbar gemacht werden können. Sei für die die Haltbarmachung von Lebensmitteln, der Entwicklung eines Waschmittels, die Herstellung von Medikamenten oder Düngemittel zu optimieren.

Im Studium steht ein interdisziplinärer Mix aus Naturwissenschaften (vor allem Teilbereiche der Biologie und Chemie werden stark behandelt) und Ingenieurswissenschaften (von Elektrotechnik bis Verfahrenstechnik ist alles dabei) auf dem Lehrplan. Du solltest also ein Ass in naturwissenschaftlichen Fächern sein, Spaß an neuen Technologien haben und Lust zu forschen. Dabei führt der Weg nach dem Abschluss gar nicht zwingend in die Forschung, wie bei vielen anderen naturwissenschaftlich fundierten Fächern: Insbesondere in der Industrie werden Biotechnologien gebraucht. Dort übernehmen sie u.a. Aufgaben in der Produktentwicklung, der Optimierung von Prozessen oder im Qualitätsmanagement.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Was ist Studieren.at?

Studieren.at listet dir alle Universitäten, Fachhochschulen, Privatuniversitäten und Pädagogischen Hochschulen aus ganz Österreich. Egal ob Bachelor, Master, MBA, Diplom oder Doktor – bei uns findest du dein Traumstudium: von A wie Agrartechnologie bis Z wie Zoologie. Und in unseren ausführlichen Ratgeberartikeln beantworten wir alle deine Fragen zur Studienwahl!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de