Schließen

Physiotherapie in Niederösterreich gesucht?

Studienform

Vollzeit

Studiengang

Physiotherapie

Bundesland

Niederösterreich

Vollzeit

Ein Studium in Vollzeit ist die übliche Studienform für Bachelor- oder Masterstudiengänge, wie sie an den meisten Universitäten und Hochschulen angeboten wird. Dabei werden von der Hochschule tagsüber regelmäßige, wöchentliche Kurse und Kursräume bereitgestellt, in denen Dozenten ihre Vorlesungen und Seminare abhalten. Die Studenten kommen zu ihren jeweiligen Kursen zur Hochschule und müssen präsent sein, um dem Unterricht folgen zu können. Das erfordert von vielen Studenten, dass sie in die Nähe der Universität ziehen oder aber pendeln müssen und auch die Prüfungen werden vor Ort abgelegt. Ein großer Vorteil eines Vollzeitstudiums ist, dass Studenten schnell Kontakte knüpfen können und es keine räumliche Barriere gibt.

Weiterlesen...

Physiotherapie

Du möchtest Menschen dabei helfen, eingeschränkte und schmerzhafte Bewegungen wieder normal ausführen zu können? Du willst den Genesungsprozess innerer Verletzungen unterstützen? Prima, denn die Grundlagen dafür lernst du im Physiotherapie Studium.

Physiotherapie Studium: Inhalte und Voraussetzungen

Neben dem Grundlagenwissen in Physiotherapie und Medizin, das dir in den Seminaren vermittelt wird, ist das Studium sehr praktisch veranlagt. Je nach Hochschule absolvierst du bis zu sieben Praktika. In diesen darfst du dein erlerntes Wissen unter professioneller Aufsicht an Patienten anwenden – die perfekte Vorbereitung auf das spätere Berufsleben.

Das Studium ist anspruchsvoll und erfordert eine Reihe persönlicher Voraussetzungen, die du mitbringen solltest. Was alles dazu gehört, welche weiteren Inhalte im Studium gelehrt werden und wie es um die Berufsaussichten steht, erfährst du in unserer ausführlichen Studienbeschreibung zum Physiotherapie Studium. In unserer großen Datenbank findest du alle Hochschulen, die ein Physiotherapie Studium anbieten – wirf doch einfach mal ein Blick rein!

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Niederösterreich

Das größte Bundesland Österreichs, Niederösterreich, umschließt die Hauptstadt Wien und lässt auf seinen fast 20.000 qm jedes Gemüt auf seine Kosten kommen. Sportbegeisterte Pistenstürmer dürfen sich im Wintersemester in einem der 32 Skigebiete des Bundeslandes austoben, weinbegeisterte Philosophen können "im größten Weinland an der Donau" bei einem Gläschen Vino über das Leben schwadronieren während alle, die sich auch mal nach etwas großstädtischem Flair sehnen, die Hauptstadt St. Pölten eine Vielzahl an hippen Cafés, Boutiquen und Museen bietet. Und dank der Nähe zum Badesee Vienhofer See kommt man vom City-Feeling ganz schnell in den urlaubsgleichen Beachmodus. 

Studieren in Niederösterreich

Insgesamt 21.000 Kommilitonen hast du, wenn du dich für ein Studium an einer der staatlichen oder privaten Universitäten, Fachhochschulen, Theologischen Hochschulen, Kunsthochschulen oder Pädagogischen Hochschulen des Bundeslandes entscheidest. Die Studienorten Krems, St. Pölten und Wiener Neustadt glänzen mit einer spannenden Fächervielfalt kombiniert mit einem Naherholungsfaktor, der gestresste Studienanfänger ganz schnell wieder auf die Beine bringt. 

Alle Hochschulen in Niederösterreich