Fernstudium bei onlineplus

Beratungsstellen zur Studienwahl – Studienberatungen in Österreich

Bei tausenden Studienoptionen ist es nicht leicht, das richtige Studium zu finden. Ergänzend zu unserem Artikel „Was soll ich studieren“ möchten wir dir nachfolgend eine Übersicht an die Hand geben, welche Anlaufstellen du zur Beratung bzw. Recherche über ein Studium hast.

Psychologische Studierendenberatung

Psychologische StudienberatungDie Psychologische StudentInnenberatung des Bundesministeriums für Wissenschaft und Forschung (BMWF) bietet kostenlos Beratung und Coaching für Studierende an. Sie hilft bei Wahl, Beginn, Wechsel und auch Abbruchüberlegungen des Studiums, unterstützt bei der Persönlichkeitsentfaltung und berät bei studentischen Problemen (Lernschwierigkeiten, Konzentration, Motivation u. ä.).

Als Unterstützung für Laufbahnentscheidungen werden mit Hilfe von speziell zusammengestellten Tests und Fragebögen Interessen, Motive, fachliche und persönliche Fähigkeiten sowie Ressourcen genauer untersucht. In einem Nachgespräch und weiteren Coaching-Gesprächen können die Aussagemöglichkeiten der Testergebnisse, die persönlichen Schlussfolgerungen und die weiteren Umsetzungsschritte gemeinsam besprochen werden.

Die Webseite findet sich unter http://www.studierendenberatung.at.

BerufsInfoZentren (BIZ) des AMS

Arbeitsmarktservice BIZIn Österreich gibt es insgesamt 65 BerufsInfoZentren, in denen sich junge Menschen bei Fragen zu Beruf, Aus- und Weiterbildung sowie zu Arbeitsmarkt und Jobchancen beraten lassen können. Vor Ort erhält man beispielsweise Broschüren zu Berufsfeldern und Karrieremöglichkeiten nach dem Studienabschluss und kann sich in der Datenbank des AMS direkt nach offenen Stellen umschauen.

Erste Infos und PDF-Broschüren gibt es auch online unter www.ams.at/biz.

Studien- und Berufsinformationsmessen, Karrieremessen

Maturamesse Best3In Österreich gibt es verschiedene Messen, bei denen man sich umfangreich über Studien und auch Berufsmöglichkeiten informieren kann. Dieses Angebot sollte man unbedingt wahrnehmen, wenn man noch nach dem passenden Studiengang sucht, denn hier findet man zahlreiche Hochschulen und Arbeitgeber auf einem Fleck und kann sich direkt beraten lassen. Welche Studienmessen es in Österreich gibt, haben wir hier zusammengestellt.

Studienberatung der Hochschulen

Tag der offenen Tür UniWenn du dich näher über einzelne Studien informieren möchtest, ist die Studienberatung der Unis, FHs und PHs eine sehr gute Anlaufstelle. Zudem veranstalten die Hochschulen oft an mindestens einem Tag pro Jahr einen Tag der offenen Tür, an dem du in Vorlesungen reinschnuppern und dich auch direkt vor Ort beraten lassen kannst. Diese Möglichkeit solltest du unbedingt nutzen.

Studienberatung der Österreichischen HochschülerInnenschaft

Studienfinanzierung ÖHDie Österreichische HochschülerInnenschaft ist primär die Anlaufstelle für Leute, die bereits studieren. Darüber hinaus bietet die ÖH aber auch eine Studien- und MaturantInnenberatung an, die kostenlos in Anspruch genommen werden kann. Die Beratungszeiten findet man unter http://www.oeh.ac.at/

Bildungsberatung der Arbeiterkammer

Die AK Bildungsberatung bietet in persönlichen Gesprächen und online unter http://ooe.arbeiterkammer.at/ kostenlos Information, Beratung und Orientierung zu Fragen rund um Bildung und Beruf.

BIFO Beratung für Bildung und Beruf

Das BIFO als Träger der Bildungsberatung Vorarlberg bietet anbieterneutrale Beratungsmöglichkeiten für Studieninteressierte an.
www.bifo.at

Bildungsberatungen der Länder

In allen Fragen der Aus- und Weiterbildung kannst du dich auch an die Bildungsberatungen der Länder wenden. Die Einrichtungen werden staatlich gefördert und sind nicht von Bildungsanbietern abhängig. Deshalb bekommst du hier auch eine kostenlose, individuelle und neutrale Beratung. Die meisten Einrichtungen bieten diese auch virtuell über ein Forum oder eine ähnliche Plattform an. Möglich sind zumm Beispiel auch Skype-Sitzungen.