Fachhochschule Kärnten

Fachhochschule Kärnten,
gemeinnützige Privatstiftung
Villacher Straße 1
A-9800 Spittal

Ansprechpartner und Kontakt:
Für Logopädie, Physiotherapie, Biomedizinische Analytik, Hebammen und Radiologietechnologie:
FH Kärnten Campus Klagenfurt – St. Veiterstraße
St. Veiterstraße 47
9020 Klagenfurt
Tel.: +43 (0)5/90500-3501
Mail: gesundheit-und-soziales@fh-kaernten.at

Für Soziale Arbeit, Soziale Arbeit: Entwickeln und Gestalten, Gesundheitsmanagement, Gesundheits- und Pflegemanagement:
FH Kärnten Campus Feldkirchen
Hauptplatz 12
9560 Feldkirchen
Tel: +43 (0)5/90 500-4101
Mail: gesundheit-und-soziales@fh-kaernten.at

Für Disability & Diversity Studies, Ergotherapie:
FH Kärnten Campus Klagenfurt – Primoschgasse
Primoschgasse 8-10
9020 Klagenfurt
Tel: +43 (0)5/90500-3301
Mail: gesundheit-und-soziales@fh-kaernten.at

´FH Kärnten



Ausführliche Beschreibung des Studienangebots:

  Bachelor Radiologietechnologie

  Bachelor Physiotherapie

  Bachelor Logopädie

  Bachelor Gesundheits- und Pflegemanagement

  Bachelor Disability & Diversity Studies

  Bachelor Biomedizinische Analytik

  Bachelor Soziale Arbeit

  Master Gesundheitsmanagement

  Master Soziale Arbeit

Über die FH Kärnten:

Informationstage:

  • FH Day – Tag der offenen Tür | Informationen zu allen Studiengängen
    Freitag, 02. Februar 2018, 9-14 Uhr
    zentral am Campus Villach, Europastr. 4, 9524 Villach/St. Magdalen,
    www.fh-kaernten.at/fhday
  • FH Campus Day – Tag der offenen Tür
    Freitag, 09. März 2018, 12-18 Uhr
    an den Campussen Villach/Spittal/Feldkirchen/Klagenfurt
    www.fh-kaernten.at/fhday

Die Fachhochschule Kärnten ist eine dynamische und dialogorientierte Hochschule für angewandte Wissenschaften mit regionaler Verwurzelung und internationaler Ausrichtung. Sie ist in den Schwerpunktfeldern Gesundheit und Soziales, Technik und Wirtschaft tätig. Ihre Kernaufgaben liegen in den Bereichen Studium und Lehre, angewandte Forschung, Wissenstransfer und Weiterbildung.

Der Mensch im Mittelpunkt
Wir leben ein kollegiales und respektvolles Miteinander. Unsere Hochschulkultur ist familienfreundlich und von Vertrauen und Wertschätzung geprägt. Wir sind bereit, die Qualität unserer Bildungsangebote durch Kompetenz, Engagement sowie die Bereitschaft, notwendigen Wandel mitzutragen, zu sichern und zu entwickeln. Wir pflegen einen offenen bereichsübergreifenden Austausch und forcieren die interdisziplinäre Zusammenarbeit.

Vielfalt in zielführenden Strukturen
Wir streben ein partnerschaftliches Miteinander von Studierenden und HochschulmitarbeiterInnen an. Studierende und HochschulmitarbeiterInnen gestalten ihre Hochschule aktiv und prägen damit die Hochschulkultur. Wir legen Wert auf klare Strukturen und effektive Lehrmethoden, die Raum zur Entfaltung von Individualität und Diversität bieten.

Wir verbinden Wissenschaft und Praxis
Unsere Studien‐, Weiterbildungs‐ und Dienstleistungsangebote sowie unsere Forschungsthemen orientieren sich an den Anforderungen von Wirtschaft und Gesellschaft. Wir entwickeln unser Wissen methodisch weiter, um zur Bewältigung aktueller und zukünftiger Herausforderungen der Gesellschaft beizutragen.



Empfiehl uns weiter: