FH Campus Wien

Die FH Campus Wien ist im Herbst 2001 durch die Zusammenlegung der beiden Fachhochschulträger „FH Bau/Camillo – Sitte“ und „Campus Favoriten“ entstanden. Im Jahr 2004 wurde offiziell der Status „Fachhochschule“ verliehen. Die Fachhochschule ist bestrebt, das bereits vorhandene reichhaltige Studienangebot stetig auszubauen. Inzwischen verfügt die FH Campus Wien über vier verschiedene Standorte in Wien.

Studienangebot:

Bachelor
Bioengineering
Molekulare Biotechnologie
Angewandte Elektronik
Clinical Engineering
High Tech Manufacturing
Informationstechnologien und Telekommunikation
Integriertes Sicherheitsmanagement
Bauingenieurwesen – Baumanagement
Green Building
Biomedizinische Analytik
Diätologie
Ergotherapie
Gesundheits- und Krankenpflege
Hebammen
Logopädie – Phoniatrie – Audiologie
Orthoptik
Physiotherapie
Radiologietechnologie
Soziale Arbeit
Public Management
Tax Management

Master
Bioinformatik
Biotechnologisches Qualitätsmanagement
Bioverfahrenstechnik
Molekulare Biotechnologie
Embedded Systems Engineering
Health Assisting Engineering
High Tech Manufacturing
IT-Security
Risk Management and Corporate Security
Technisches Management
Security and Safety Management
Bautechnische Abwicklung internationaler Großprojekte
Nachhaltigkeit in der Bautechnik
Technische Gebäudeausstattung
Health Assisting Engineering
Advanced Nursing Counseling
Advanced Nursing Education
Advanced Nursing Practice
Biomedizinische Analytik
Ergotherapie
Physiotherapie
Radiologietechnologie
Sozialraumorientierte und Klinische Soziale Arbeit
Sozialwirtschaft und Soziale Arbeit
Gemeinwesenentwicklung, Quartiermanagement und Lokale Ökonomie
Public Management
Tax Management
Führung, Politik und Management
Architektur – Green Building

Webseite

http://www.fh-campuswien.ac.at

Empfiehl uns weiter: