Katholische Privat-Universität Linz

Historisch betrachtet ist die Katholische Privat-Universität Linz die älteste der „Hohen Schulen“ von Linz. Seit über 300 Jahren wird hier Theologie betrieben. 1988 wird die Philosophisch-Theologische Hochschule der Diözese Linz in den Rang einer Theologischen Fakultät erhoben. Mit Schreiben des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur im Jahr 2000 wird die Katholisch-Theologische Hochschule Linz als erste Privatuniversität Österreichs akkreditiert. Im Zuge des weiteren Ausbaus wurde das „Institut für Kunstwissenschaft und Philosophie“ zur „Fakultät für Philosophie und für Kunstwissenschaft“ erweitert. Die Bezeichnung der Einrichtung lautet nun: „Katholische Privat-Universität Linz“ (KU Linz). Die Gründungsfeier für die neue Fakultät fand im Oktober 2015 statt.

Die Universität ist ein pulsierender Ort der wissenschaftlichen Reflexion. In den Studiengängen der Theologie, Philosophie und Kunstwissenschaft fördern und fordern wir kritisches Hinterfragen und selbständiges Denken. Die Lehrenden und Studierenden der KU Linz stehen darum im ständigen Dialog mit den philosophischen, theologischen, gesellschaftlichen und kunstwissenschaftlichen Perspektiven und Herausforderungen unserer Zeit.

Studienangebot:

Bachelor
Kunstwissenschaft-Philosophie

Master
Grundlagen christlicher Theologie
Religion in Kultur und Gesellschaft
Kunstwissenschaft-Philosophie
Kunstwissenschaft
Philosophie

Doktorat
Katholische Theologie
Kunstwissenschaft-Philosophie

Magister
Katholische Religionspädagogik

Diplom
Katholische Theologie

Lizentiat
Katholische Theologie

Lehramtsstudium Sekundarstufe (Allgemeinbildung)
Unterrichtsfach Katholische Religion; Spezialisierung Schule und Religion
Unterrichtsfach Psychologie und Philosophie

Webseite

ku-linz.at