Inskription

« zurück zum Uni-ABC

UNI ABC auf studieren.atDas Belegen eines Studiums bezeichnet man als Inskription. Anders als bei der Immatrikulation kannst du dich an ein und derselben Universität mehrere Male inskribieren – zum Beispiel bei einem Studienwechsel oder einem zusätzlichen Studium. In einigen Fällen kann es sein, dass du nur die Qualifikation zur Immatrikulation hast, nicht aber die Zulassungsvorgaben für ein bestimmtes Studienfach erfüllst. Auch die erstmalige Immatrikulation kann man als Inskription bezeichnen.

Die Inskription erfolgt jedes Semester neu, im Normalfall automatisch durch das Bezahlen des Studienbeitrags bzw. des ÖH-Beitrags. Hast du versäumt, deinen Beitrag zu bezahlen, kann es passieren, dass du dich zwar wieder inskribieren kannst, dich aber einem neuen Studienplan unterstellen musst, da dein alter Studienplan ausgelaufen ist. Die bereits absolvierten Stunden aus vorherigen Semestern bleiben aber erhalten.