Schließen
Sponsored

Human Resource Management (Kurzversion)

  • Abschluss Master
  • Dauer 12-16 Wochen
  • Art Fernstudium

Um auch in Zeiten der Digitalisierung, künstlichen Intelligenz, aber auch dem demografischen Wandel Stand zu halten, setzen Unternehmen heutzutage auf umfassend ausgebildete Personaler, die nicht nur mit HR-Wissen punkten, sondern auch mit betriebswirtschaftlichem, juristischem und psychologischem Wissen überzeugen.

Der Studiengang Human Resource Management hat es sich daher zum Ziel gesetzt, Teilnehmer auf die stetigen Entwicklungen, die im Zuge der Digitalisierung entstehen, vorzubereiten und ihnen zukunftsfähiges Wissen rund um den Bereich HRM zu vermitteln. Dabei spricht das Studium besonders diejenigen an, die bereits im HR-Bereich Fuß gefasst haben oder umfassende Kenntnisse im Personalmanagement besitzen. Mit Abschluss des Master Studiums besitzen Absolventen die nötigen Qualifikationen, um als HR-Consultant oder Personalreferent tätig zu werden oder wichtige Führungs- und Leitungspositionen zu übernehmen.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Aufbauend auf folgenden vier Säulen bereitet der Studiengang Teilnehmer auf die Anforderungen an HR-Professionals vor:

  • Fundierte generalistische Ausbildung
  • Auf- und Ausbau von Schlüsselkompetenzen
  • Spezialisierung im HR-Bereich Ihrer Wahl
  • Aktuelle Trend-, Forschungs- und Vertiefungsthemen

Dabei stehen Studierenden folgen Spezialisierungsmöglichkeiten offen:

  • Employability Management
  • Recruiting & Assessment
  • People Development
  • International HRM

 

Zugangsvoraussetzungen

Zugangsvoraussetzungen

Die Zugangsvoraussetzungen unterscheiden sich je nach Anzahl der zuvor erworbenen Credits.

Absolventen eines Erststudiums mit 180 Credits (davon 25 Credits im Bereich HRM) können zugelassen werden, wenn Sie:

  • über eine einschlägige Berufspraxis von mindestens zwei Jahren nach dem Erststudium verfügen und zusätzlich an der Euro-FH eine Zugangsprüfung ablegen, in der Sie grundlegende Kenntnisse des Human Resource Managements nachweisen oder
  • über eine einschlägige Berufserfahrung in mindestens 5-jähriger Tätigkeit in verantwortungsvoller Position mit einem Umfang von mindestens 35 Wochenstunden verfügen. Als umfangreiche, einschlägige Berufspraxis wird anerkannt: mind. 5-jährige Tätigkeit als Führungskraft, HR Business Partner oder in vergleichbarer Funktion im Personalbereich. Diese kann auch studienbegleitend erworben worden sein.

Absolventen eines Erststudiums mit 210 Credits (davon 25 Credits im Bereich HRM) können zugelassen werden, wenn sie:

  • über eine einschlägige Berufspraxis von mindestens zwei Jahren nach dem Erststudium verfügen oder
  • über eine einschlägige Berufspraxis von mindestens einem Jahr nach dem Erststudium verfügen und einen Brückenkurs im Umfang von 30 Credits an der Euro-FH absolvieren oder
  • über eine einschlägige Berufspraxis von mindestens einem Jahr nach dem Erststudium verfügen und eine Zugangsprüfung ablegen, in der Sie grundlegende Kenntnisse des Human Resource Managements nachweisen.

Absolventen eines wirtschaftswissenschaftlichen Erststudiums mit 240 Credits können zugelassen werden, wenn sie:

  • über eine einschlägige Berufserfahrung von mindestens einem Jahr nach dem Erststudium verfügen

zurück zur Hochschule