Studium-Tipps: Stadt und Umgebung erkunden

Wenn du für dein Studium nicht in eine andere Stadt gezogen bist, kannst du diese Tipps überspringen. Denn du kennst dich ja schon bestens aus. Alle anderen, die neu in der Stadt sind, sollten weiterlesen.

Die Universitäten und Fachhochschulen in Österreich sind hauptsächlich in größeren Städten angesiedelt. Wer nun aus ländlicheren Regionen für sein Studium "in die große weite Welt" gezogen ist und sich auf einmal in einer großen Stadt wiederfindet, muss sich natürlich erst mal orientieren.

Wo bin ich und wo will ich hin?

In Zeiten von Smartphones und digitalen Routenplanern ist die Orientierung in einer neuen Stadt zum Glück viel einfacher geworden. Wo ist welcher Supermarkt, welches Kino ist in der Nähe? Wo ist überhaupt so ganz genau die Hochschule im Verhältnis zu meiner Wohnung? Und wo sind die Clubs und Bars für mein Studentenleben? Im besten Fall hast du schon viele Antworten bekommen, wenn du dich während der Wohnungssuche intensiv mit der Lage auseinandergesetzt hast.

Vom Weg zur Uni, bis zu Einkaufsmöglichkeiten oder Freizeitplätzen muss erst alles neu erkundet werden. Um sich gut orientieren zu können, hilft natürlich erstmal ein Blick auf eine Stadtkarte wie zum Beispiel Google Maps. Mit Google Earth kannst du sogar "durch die Straßen fliegen". Allerdings sollte man natürlich auch mal raus und die Studienstadt auf eigene Faust erkunden. Zum Beispiel, indem man mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fährt oder auch mal zu Fuß umherspaziert oder das Rad nimmt. Nur so lernt man die Stadt richtig kennen.

Anlaufstellen für Unterstützung

Wenn du dich allein nicht zurechtfindest, kannst du auch Unterstützung in Anspruch nehmen. Vor allem solltest du die Orientierungswoche zu Beginn des Semesters nicht verpassen, denn hier lernst du nicht nur viele neue Leute, sondern auch durch Stadtrundgänge dein neues Zuhause kennen.

Außerdem haben sich in den letzten Jahren für alle Großstädte Facebook-Gruppen gebildet wie "Neu in Wien", "Neu in Graz" etc. Hier kannst du dich mit anderen Neulingen zum Spieleabend, Essen oder anderweitigen Treffen verabreden. Warum nicht mal gemeinsam die Stadt erkunden?

Studentenstädte haben viel zu bieten, wenn du das Angebot nutzt. Also geh raus und mach deinen Studienort zu deiner neuen Heimat!

zurück zur Übersicht "Tipps für Erstsemester"

War dieser Text hilfreich für dich?

5,00 /5 (Abstimmungen: 1)

Was ist Studieren.at?

Studieren.at listet dir alle Universitäten, Fachhochschulen, Privatuniversitäten und Pädagogischen Hochschulen aus ganz Österreich. Egal ob Bachelor, Master, MBA, Diplom oder Doktor – bei uns findest du dein Traumstudium: von A wie Agrartechnologie bis Z wie Zoologie. Und in unseren ausführlichen Ratgeberartikeln beantworten wir alle deine Fragen zur Studienwahl!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de