Schließen
Sponsored

Allgemeine Nutzungsbedingungen von studddy | TarGroup Media GmbH

1. Geltungsbereich/Allgemeines

1.1. Die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „Nutzungsbedingungen“) regeln das unentgeltliche Nutzungsverhältnis zwischen uns, der Firma TarGroup Media GmbH (Markenname: studddy), vertreten durch die Geschäftsführer Milan Klesper, Joachim Feger und Martin Göbert, Bachemstraße 8, 50676 Köln, (nachfolgend „Anbieter“ genannt) als Anbieter der unter https://www.studieren.at/ vorgehaltenen Plattform (nachfolgend „Plattform“ genannt), und dir als natürliche Person, die unsere unter dieser URL vorgehaltenen Plattform nutzt (nachfolgend auch „Du“ oder „Nutzer*in“).

1.2. Unsere Plattform und die angebotenen Services richten sich ausschließlich an Nutzer*innen, die das 16. Lebensjahr vollendet haben und voll geschäftsfähig sind.

1.3. Vertragssprache ist deutsch.

1.4. Die jeweils aktuelle Fassung dieser Nutzungsbedingungen kannst du jederzeit über den auf der Plattform vorgehaltenen Link https://www.studieren.at/nutzungsbedingungen/ einsehen und über den Button "Nutzungsbedingungen downloaden" am Ende der Seite herunterladen und speichern.

2. Vertragsgegenstand

2.1. Wir stellen dir unter dieser URL eine Informations-, Service- und Kommunikationsplattform im Bereich „Studium und Weiterbildung“ zur Verfügung. Du kannst dich innerhalb der Plattform über Studiengänge, Studienvoraussetzungen, sowie öffentliche und private Hochschulen bzw. Akademien informieren und - sofern gewünscht - direkt Kontakt zu diesen aufnehmen.

2.2. Du kannst unsere Plattform im Rahmen eines kostenlosen Nutzungsvertrags ohne Registrierung oder Eröffnung eines Accounts nutzen. Ein Anspruch auf Abschluss eines unentgeltlichen Nutzungsvertrags bzw. Nutzung der Plattform besteht allerdings nicht.

2.3. Wir stellen lediglich diese Plattform einschließlich der angebotenen Funktionen und Services zur Verfügung. Wir erhalten Inhalte und Informationen von Dritten (Hochschulen, Akademien, etc.) und sind insoweit nicht verpflichtet, diese auf Richtigkeit, Aktualität oder Rechtskonformität zu prüfen. Wir übernehmen daher keinerlei Gewähr für die Richtigkeit von Hochschulprofilen und/oder diesbezüglichen Inhalten.

3. Rechte und Pflichten des Anbieters

3.1. Wir werden für die Erbringung unserer Leistungen die notwendige technische Infrastruktur bereitstellen, pflegen und warten. Wir dürfen uns insoweit an Drittunternehmen als Subunternehmen bedienen. Näheres findest du auch unter unserem Datenschutzhinweis.

3.2. Da wir dir die Plattform unentgeltlich zur Verfügung stellen, sind wir berechtigt, unsere unentgeltlichen Leistungen, auch in Teilen, jederzeit zu ändern oder einzustellen.

3.3. Wir sichern unsere Systeme und die hinterlegten Daten entsprechend dem aktuellen Stand der Technik. Eine vertragliche Verpflichtung zur Archivierung von Datensicherungsmedien besteht allerdings nicht. Du hast daher keinerlei Anspruch auf Herausgabe eines Datensicherungsmediums.

3.4. Verstößt du als Nutzer*in gegen diese Nutzungsbedingungen oder gesetzliche Vorschriften, können wir dich von der Nutzung der Plattform ausschließen. Diese Sanktion können wir ohne vorherige Ankündigung und ohne Rücksprache mit dir auch gegen deinen ausdrücklichen Willen verhängen. Dies gilt insbesondere, wenn du

  • in Kontaktformularen falsche Angaben machst,
  • die Plattform, insbesondere die vorgehaltenen Kontaktformulare vertragswidrig missbrauchst.

4. Rechte und Pflichten des Nutzers

4.1. Du garantierst als Nutzer*in unserer Services, dass du das 16. Lebensjahr vollendet hast und vollumfänglich geschäftstüchtig bist. Du stehst zudem dafür ein, dass die von dir innerhalb der Plattform gemachten Angaben korrekt, vollständig und aktuell sind. Die Nutzung der Plattform und Services ist ausschließlich in deinem eigenen Namen und zu eigenen Zwecken erlaubt. Die Nutzung von Kontaktformularen und anderen Services für Dritte und / oder unter Verwendung von E-Mailadressen Dritter ist nicht erlaubt. Du wirst die IT-Infrastruktur nur in dem vertraglich vereinbarten Umfang nutzen und alle zur Leistungsabwicklung dieses Nutzungsverhältnisses notwendigen Pflichten rechtzeitig, vollständig und fachlich ordnungsgemäß erfüllen.

4.2. Du wirst es unterlassen, selbst oder durch nicht autorisierte Dritte Informationen oder Daten unbefugt abzurufen oder in Programme, die von uns als Anbieter betrieben werden, einzugreifen oder eingreifen zu lassen. Du verpflichtest dich ferner, nicht unbefugt in unsere Datennetze einzudringen.

4.3. Darüber hinaus verpflichtest du dich:

  • keine Handlungen durchzuführen, die das einwandfreie Funktionieren bzw. Erscheinungsbild unserer Plattform blockieren, überlasten oder beeinträchtigen könnten (z.B. Denial-of-Service-Attacken oder das Hochladen von Viren oder anderem bösartigen Code);
  • keine unwahren Angaben zu tätigen (bspw. Daten Dritter in Kontaktformularen zu verwenden);
  • keine nicht genehmigte kommerzielle Kommunikation (beispielsweise Spam) über die Plattform bzw. unsere Kontaktformulare zu betreiben;
  • nicht mittels automatisierter Mechanismen (wie Bots, Robots, Spider oder Scraper) Inhalte oder Informationen der Plattform zu erfassen oder auf andere Art auf die Plattform zuzugreifen, sofern nicht unsere ausdrückliche vorherige Erlaubnis eingeholt wurde;
  • keine Daten anderer Personen zu nutzen und zu verarbeiten, ohne dazu berechtigt zu sein;
  • die Plattform nicht zu kommerziellen Zwecken zu nutzen.

5. Freistellung

Machen Dritte Ansprüche gegen uns geltend, weil du schuldhaft gegen diese Nutzungsbedingungen verstoßen hast, stellst du uns als Nutzer*in von diesen Ansprüchen Dritter auf erstes Anfordern hin frei. Die Freistellung beinhaltet auch den Ersatz der Kosten, die uns durch eine Rechtsverfolgung/-verteidigung entstehen bzw. entstanden sind. Davon unberührt bleiben weitergehende Schadensersatzansprüche, die uns zustehen. Soweit wir die Rechtsverletzung selbst zu vertreten haben, sind Ansprüche gegen dich als Nutzer ausgeschlossen.

6. Einräumung von Nutzungsrechten

Bist du berechtigte*r Nutzer*in, räumen wir dir das nicht-ausschließliche, auf die Laufzeit dieses Nutzungsvertrags zeitlich beschränkte Recht ein, auf unsere Plattform mittels Telekommunikation zuzugreifen und mittels eines Browsers die mit der Plattform verbundenen Funktionalitäten gemäß des jeweils geschlossenen Nutzungsvertrags zu nutzen. Darüberhinausgehende Rechte, insbesondere an Softwareapplikationen, Quellcodes, Inhalten, Lichtbildern, Fotografien oder der Betriebssoftware erhältst du nicht.

7. Weitergabe von Nutzerdaten

Eine Weitergabe deiner freiwillig mitgeteilten Daten an Dritte (bspw. Bei Nutzung des Kontaktformulars zwecks Erhalts von Hochschulinformationen) setzt stets dein Einverständnis voraus. Wir holen diese Einwilligung bei Nutzung des entsprechenden Services ein. Der Ordnung halber weisen wir darauf hin, dass dies nicht gilt, wenn wir uns Dritter bedienen, die in einem Auftragsverarbeitungsverhältnis zu uns stehen. Diese verarbeiten deine Daten ausschließlich auf unsere Weisung hin.

8. Beendigung des Nutzungsverhältnisses

Verlässt du unsere Plattform und / oder schließt den Browser endet das Nutzungsverhältnis mit uns automatisch.

9. Haftungsbeschränkung

9.1. Unsere Haftung erstreckt sich nicht auf solche Schäden und / oder Störungen, die dadurch verursacht werden, dass du als Nutzer*in schuldhaft gegen Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen verstößt.

9.2. Wir haften auf Schadensersatz oder Ersatz vergeblicher Aufwendungen im Übrigen unbeschränkt nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit, für die Verletzung von Leben, Leib oder Gesundheit, nach den Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes sowie im Umfang einer von uns übernommenen Garantie, bei Ansprüchen wegen fehlender zugesicherter Eigenschaften oder bei Arglist.

9.3. Bei leicht fahrlässiger Verletzung einer Pflicht, die wesentlich für die Erreichung des Vertragszwecks ist (Kardinalpflicht), ist unsere Haftung der Höhe nach begrenzt auf den Schaden, der nach der Art des fraglichen Geschäfts vorhersehbar und typisch ist.

9.4. Wir haften weder für die Funktionsfähigkeit der Telekommunikationsverbindung (Telefon-/ISDN-/DSL-Leitungen, etc.) zu unserem Server bei Stromausfällen sowie bei Ausfällen von Servern, die nicht in unserem Einflussbereich stehen. Wir haften ferner nicht bei Schäden, die durch höhere Gewalt oder vergleichbare Ereignisse eintreten. Als vergleichbare Ereignisse gelten insbesondere Streik, behördliche Anordnungen, Pandemien, der Ausfall von Telekommunikationsnetzen oder Gateways anderer Betreiber sowie Störungen im Bereich anderer Telekommunikations- oder Dienstanbieter. Darüber hinaus haften wir nicht für Inhalte Dritter.

9.5. Eine weitergehende Haftung besteht zu unseren Lasten nicht. Der Einwand des Mitverschuldens bleibt jedoch unberührt.

9.6. Die vorstehende Haftungsbeschränkung gilt auch für die persönliche Haftung unserer Mitarbeiter*innen, Vertreter*innen, Organe und Erfüllungs- sowie Verrichtungsgehilfen.

10. Datenerhebung/Datenschutz

Wir verarbeiten im Rahmen der Geschäftsbeziehung personenbezogene Daten zu verschiedenen Zwecken, u.a. auch zu Werbezwecken, soweit dies gesetzlich erlaubt ist. Der Datenverarbeitung zu Werbezwecken kann jederzeit widersprochen werden. Wurde eine Einwilligung erteilt, kann diese jederzeit widerrufen werden. Detaillierte Informationen, wie wir deine personenbezogenen Daten bei Nutzung der Plattform und der angebotenen Services konkret verarbeiten und welche Rechte dir zustehen, kannst du unserem Datenschutzhinweis entnehmen.

11. Online-Streitbeilegung

Wir weisen dich als Nutzer*in hiermit auf die Online-Streitbeilegungs-(OS)-Seite der Europäischen Kommission mit folgendem Link hin: https://ec.europa.eu/consumers/odr/. Wir sind für die Inhalte dieser Seite oder auch die Möglichkeit der Durchführung des Beschwerdeverfahrens über diese Seite nicht verantwortlich. Unsere E-Mailadresse lautet info@studddy.com.

12. Hinweis auf das VSBG (Gesetz über die alternative Streitbeilegung in Verbrauchersachen)

Zur Durchführung eines Verfahrens gemäß VSBG vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und auch nicht bereit. Das Gesetz über die alternative Streitbeilegung in Verbrauchersachen (VSBG) fordert aber, dass dennoch auf eine für den Verbraucher zuständige Verbraucherschlichtungsstelle hingewiesen wird:

Online-Schlichter Zentrum für Europäischen Verbraucherschutz e.V.
Bahnhofsplatz 3
77694 Kehl
Telefon: 07851 / 991480
E-Mail: mail@online-schlichter.de
Internet: www.online-schlichter.de

13. Schlussbestimmungen 

Sollte eine Bestimmung ganz oder teilweise unwirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so bleibt hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen unberührt. Enthält der Vertrag eine Regelungslücke, gilt Gleiches.

Stand: 21.06.2023