Studieren ohne Matura

Du träumst von einem Studium und möchtest deine Zukunft durch einen akademischen Abschluss voranbringen? Du hast aber keine Matura? Kein Problem! Bei vielen Universitäten und Fachhochschulen gibt es Mittel und Wege, das Traumstudium trotzdem aufnehmen zu können. Wir erklären dir hier, wie du auch ohne Matura studieren kannst!

Ein Studium ohne Matura – ist das überhaupt möglich? Wer sich während seiner Schulzeit entschieden hat, anstelle der Matura eine Berufsausbildung zu beginnen oder eine Fachschule zu besuchen, ist nicht automatisch von der Möglichkeit zu studieren ausgeschlossen. Im Gegenteil: In den letzten Jahren wurden die Bestimmungen zum nachträglichen Erwerb einer Studienberechtigung sogar gelockert. Studieren ohne Matura ist daher für jeden möglich!

Zwei Optionen, ohne Matura zu studieren

Es gibt zwei Wege, eine Studienberechtigung zu erwerben. Unterschieden wird zwischen der Berufsreifeprüfung und der Studienberechtigungsprüfung. Was das im Einzelnen bedeutet, wird nachfolgend erläutert:

Berufliche Qualifikation

Ersetzt ausreichend Berufserfahrung die Matura? Grundsätzlich ist es so, dass du mit einer reinen beruflichen Qualifikation noch nicht zum Studium zugelassen wirst. Du musst im Vorfeld in der Regel eine der beiden Prüfungen (Berufsreifeprüfung oder Studienberechtigungsprüfung) erfolgreich absolvieren, kannst dann aber in jedem Fall ein Studium ohne Matura aufnehmen.

Studieren mit Meisterbrief?

Berufstätige, die sich für eine berufsbegleitende Weiterbildung im Rahmen eines Fernstudiums, zum Beispiel am Zentrum für Fernstudien interessieren, können auch über eine dritte Möglichkeit in das Studium ohne Matura einsteigen. Hierbei findet das Studium in Kooperation mit einer in Deutschland ansässigen Universität oder Fachhochschule statt, so dass die dort gültigen Zugangskriterien gelten.

Das Zentrum für Fernstudien zum Beispiel, welches eine Institution der Johannes Kepler Universität ist, kooperiert mit der FernUniversität in Hagen, weshalb für Studierende hier die Berufsbildungshochschulzugangsverordnung des Landes NRW gilt. Beruflich Qualifizierte haben nun noch mehr Optionen, ihre Berufspraxis für ein Studium zu nutzen. 

Merke: Deutsche Hochschulen (vor allem Fernhochschulen) mit Standorten in Österreich lassen Beruflich Qualifizierte zum Studium zu.

Die Zugangsvoraussetzungen für beruflich Qualifizierte sind je nach deutschem Bundesland etwas anderes geregelt, grundsätzlich üblich sind allerdings:

  • ein Meistertitel qualifiziert für alle Bachelorstudiengänge
  • vergleichbare Aufstiegsfortbildungen wie Industriemeister/in, Fachwirt/in, Absolventen einer Fachschule (z. B. staatlich geprüfte/r Techniker/in, staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in) können ebenfalls ein Studium beginnen
  • Studieninteressenten, die eine mindestens zweijährige Berufsausbildung und eine anschließende dreijährige Berufspraxis nachweisen können, sind dazu berechtigt, den zur Ausbildung fachlich passenden Bachelorstudiengang zu studieren

Es kann sich also lohnen, auch mal Hochschulen beim Nachbarn Deutschland vorbeizuschauen. Warum ein Fernstudium bei einem deutschen Anbieter außerdem sinnvoll sein kann, erfährst du hier:

Fernstudium in Deutschland

FAQ zum Studieren ohne Matura

In deinem Kopf schwirren noch einige Fragezeichen zum Studium ohne Matura umher? Wir haben die fünf wichtigsten FAQ für dich zusammengestellt und geben dir Antworten auf hoffentlich all deine Fragen!

Ich habe eine Ausbildung ohne Matura im Ausland abgeschlossen. Kann ich in Österreich studieren?

Grundsätzlich ist ein Studium ohne Matura auch dann möglich. Wichtig ist, dass du die Berufsreifeprüfung oder die Studienberechtigungsprüfung ablegst. Natürlich ist der Nachweis des ausländischen Schulabschlusses bzw. der abgeschlossenen beruflichen Qualifikation dafür nötig.

Kann ich den Lehrabschluss und das Aufnahmeverfahren zum Studium im selben Jahr machen?

Das ist grundsätzlich möglich. Allerdings ist es für die ideale Vorbereitung auf die Prüfungen besser, wenn die Lehre bereits abgeschlossen ist.

Kann man sich für zwei oder mehrere Studiengänge bewerben?

Dies ist an den meisten Universitäten und Hochschulen problemlos möglich. Du kannst das Aufnahmeverfahren für mehrere Studien machen und dich dann erst im Nachhinein für ein konkretes Studium entscheiden. Wichtig beim Studium ohne Matura ist dabei nur, dass du die Berufsreifeprüfung abgelegt hast. Mit einer Studienberechtigungsprüfung kommst du in solchen Fällen vermutlich nicht weiter, da sie nur auf einen speziellen Studiengang ausgelegt ist.

Ist ein Wechsel von einer Universität zur Fachhochschule auch ohne anerkannte Matura möglich?

Grundsätzlich ist dieser Wechsel möglich. Allerdings entscheidet jede aufnehmende Hochschule die Zulassung gesondert. Es wird jeder Fall einzeln geprüft.

Ist ein Wechsel zwischen Fachhochschulen ohne Matura möglich?

Die Zulassungsbedingungen für das Studium ohne Matura sind nicht an allen Fachhochschulen gleich. Aus diesem Grund können weitere Zusatzprüfungen beim Wechsel der Fachhochschule notwendig werden.

Wenn du herausfinden willst, ob ein Studium ohne Matura für dich in Frage kommt, suchst du dir am besten gleich die passende Universität oder Fachhochschule aus und schaust nach einem Studiengang deiner Wahl. Die Zulassungsbedingungen können je nach Studien abweichen und andere Ansprüche an Interessenten ohne Matura stellen. Daher ist es immer am besten schon ein Wunschstudien ausgewählt zu haben und im Idealfall auch einige Universitäten oder Fachhochschulen in der engeren Auswahl zu haben.

In unserer großen Datenbank findest du eine zahlreiche Auswahl aller Universitäten, Fachhochschulen, Pädagogischen Hochschulen oder Privatuniversitäten. Dabei kannst du nach Studien, Bundesländern oder Städten filtern, um die bestmöglichen Ergebnisse für deine Studienwahl zu erreichen. Bei den Hochschulen erfährst du dann die exakt für das jeweilige Studium geltenden Voraussetzungen für das Studium ohne Matura.

Finde jetzt deine Hochschule!

War dieser Text hilfreich für dich?

5,00 /5 (Abstimmungen: 1)

Studieren.at weiterempfehlen

Was ist Studieren.at?

Studieren.at listet dir alle Universitäten, Fachhochschulen, Privatuniversitäten und Pädagogischen Hochschulen aus ganz Österreich. Egal ob Bachelor, Master, MBA, Diplom oder Doktor – bei uns findest du dein Traumstudium: von A wie Agrartechnologie bis Z wie Zoologie. Und in unseren ausführlichen Ratgeberartikeln beantworten wir alle deine Fragen zur Studienwahl!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de