Schließen
Sponsored

Bioanalytical Chemistry and Pharmaceutical Analysis

  • Abschluss Master
  • Dauer 3 Semester
  • Art Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Sie lieben die Laborarbeit, würden gerne Ihr Fachenglisch verbessern und möchten nicht, dass Ihr Einstieg in den Beruf in ferner Zukunft liegt? Dann ist unser Masterstudiengang Bioanalytical Chemistry & Pharmaceutical Analysis genau das Richtige für Sie. Der Fokus liegt auf den verschiedenen Methoden der Analytik. Während Ihrer Zeit als Masterstudent gehört aber nicht nur das Messen zu Ihren Aufgaben. Wir hinterfragen und entwickeln gemeinsam den besten Lösungsansatz.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Während des Masterstudiums erwerben Sie neben den analytischen Methoden auch Kenntnisse über die wesentlichen rechtlichen Anforderungen, die beispielsweise bei der Entwicklung, der Registrierung, der Produktion sowie bei dem Vertrieb von Arzneimitteln eine wichtige Rolle spielen. Vorlesungen zu den Themen Proteinen, Nukleinsäuren und Polysaccharide und ihrer Bedeutung in physiologischen Prozessen, stehen auf dem Stundenplan.

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

Für die Aufnahme dieses Masterstudiums sind folgende Voraussetzungen notwendig:

  • Bachelorabschluss (240 Credit Points) oder gleichwertiger Abschluss in einem chemieverwandten Studiengebiet (Analytik, Chemie, Pharmazie, Physik, Biologie) mit der Mindestnote 2,5
  • Englischkenntnisse (Muttersprache oder 85 Punkte TOEFL-Internet, 6.0 Punkte IELTS oder Cambridge Certificate of Advanced English, Note B)

Fehlende Credit Points können in Form eines Brückenkurses nachgeholt werden.

Kosten

18 Monate:
Monatlich 520,- Euro
Gesamt 9.360,- Euro

zurück zur Hochschule