Schließen
Sponsored

Master of Business Administration (MBA)

  • Abschluss MBA
  • Dauer 3 - 5 Semester
  • Art Fernstudium, Duales Studium

In Zeiten dynamischer Entwicklungen braucht es qualifizierte Führungskräfte, die mit vielseitigen Herausforderungen umzugehen wissen. Dafür braucht es neben betriebswirtschaftlichen Kenntnissen umfassende Managementkompetenzen. Im Master of Business Administration (MBA) erwerben Bachelor-Absolventen fachfremder Studiengänge sowie Berufstätige umfangreiches Fachwissen und praktische Kompetenzen, die sie für die Übernahme von Führungspositionen qualifizieren. Von Start-up bis internationaler Großkonzern – mit diesem Studium legen Sie den Grundstein für Ihre Karriere im Management.

Im zeitlich und örtlich flexiblen Fernstudium erwerben Sie einen international anerkannten akademischen Abschluss und werden umfassend auf Ihre Aufgaben als künftige Führungskraft vorbereitet. Dabei profitieren Sie von der engen Verzahnung aus Theorie und Praxis. Mögliche Funktionsbereiche, auf die Sie sich im Studium qualifizieren können, sind IT-Management, Produktion-, Produkts- oder Qualitätsmanagement, aber auch Vertriebsmanagement, Personalmanagement oder Finanzmanagement.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienkonzept

Der Master of Business Administration (MBA) ist als Fernstudium konzipiert. So können Sie sich Ihre Lernzeiten flexibel einteilen und das Studium mit Ihrem Berufsalltag und Privatleben optimal vereinbaren. Über speziell für das Selbststudium aufbereitete Studienhefte erwerben Sie umfangreiches theoretisches Fachwissen, dass Sie in Online-Vorlesungen und Online-Tutorien vertiefen und in ausgewählten Präsenzphasen praktisch anwenden. Hierbei knüpfen Sie nicht nur wertvolle Kontakte mit Kommilitonen, sondern profitieren auch von erfahrenen Dozenten aus der Praxis und deren Netzwerk.

Studieninhalte

Der Studiengang ist modular aufgebaut und gliedert sich in drei Bereiche. Die topaktuellen Studieninhalte bereiten Sie auf zukünftige Herausforderungen und Führungstätigkeiten vor.

In den General Management Modulen erwerben Sie zu Beginn grundlegende Kenntnisse der BWL und VWL, befassen Sich mit Recht, Steuern sowie Marketing und Vertrieb und entwickeln darüber hinaus Ihre Sozial- und Führungskompetenzen.

In den Spezialisierungsfächern werden diese Grundlagen vertieft und Sie haben die Möglichkeit, sich auf verschiedene Tätigkeitsfelder wie „Personalmanagement“ oder „Marketing & Sales“ zu spezialisieren. Sie können sich beispielsweise mit „Ideen- und Innovationsmanagement“ befassen, Ihre „Leadership Skills“ ausbauen oder sich im Modul „Digitale Transformation“ mit der zunehmenden Digitalisierung befassen, so dass Sie für die Zukunft bestens aufgestellt sind.

In Wahlmodulen wie „Entrepreneurship und Business Development“ oder „Agiles Organisations- und Kundenmanagement“ entwickeln Sie Ihr individuelles Qualifikationsprofil. So heben Sie sich auf dem Arbeitsmarkt von Mitbewerbern ab. Entscheiden Sie sich zum Beispiel für das Modul „Forschungsprojekt Innovation und Management“ oder absolvieren Sie anstelle eines Wahlmoduls ein Auslandssemester oder Praktikum.

Zugangsvoraussetzungen & Gebühren

Für die Zulassung zum Master of Business Administration (MBA) benötigen Sie ein abgeschlossenes Bachelor-Studium (oder einen vergleichbaren Abschluss) und müssen mindestens ein Jahr Berufspraxis im Anschluss an Ihr Erststudium nachweisen.

Studienbeginn & -dauer

Der Master of Business Administration (MBA) beginnt jeweils zum Sommersemester am 1. April und zum Wintersemester am 1. Oktober. Die Regelstudienzeit variiert zwischen 3 Semestern in Vollzeit, 4 Semester im dualen Studium und 5 Semestern in Teilzeit. Um Ihnen maximale Flexibilität zu ermöglichen, ist ein Wechsel zwischen den Studienvarianten jederzeit möglich. Nach Ablauf der regulären Studiendauer steht Ihnen ein kostenfreier Betreuungszeitraum von 3 weiteren Semestern zur Verfügung.

Gebühren

Die Gebühren richten sich nach der Wahl Ihrer Studienvariante. Im dualen Studium werden die Studiengebühren in der Regel vom Ausbildungsbetrieb übernommen und betragen 385 Euro je Monat (insgesamt 9.240 Euro). In der Vollzeit-Variante belaufen sich die Kosten auf 465 Euro im Monat (insgesamt 8.370 Euro) und in der Teilzeit-Variante auf 345 Euro im Monat (insgesamt 10.350 Euro).

zurück zur Hochschule