Schließen
Sponsored
Hochschule merken

Studienangebot

  • Energie- & Nachhaltigkeitsmanagement (Vollzeit)
  • Facility Management & Immobilienwirtschaft (Vollzeit, Berufsbegleitendes Präsenzstudium)
  • Internationale Wirtschaft und Management (Vollzeit, Berufsbegleitendes Präsenzstudium)
  • Marketing und Kommunikationsmanagement (Vollzeit, Berufsbegleitendes Präsenzstudium)
  • Sport-, Kultur- und Veranstaltungsmanagement (Vollzeit, Berufsbegleitendes Präsenzstudium)
  • Unternehmensführung (Vollzeit)
  • Web Business & Technology (Vollzeit)
  • Wirtschaftsingenieurwesen (Vollzeit)
  • Corporate Transformation Management (Berufsbegleitendes Präsenzstudium)
  • Data Science & Intelligent Analytics (Berufsbegleitendes Präsenzstudium)
  • Digital Marketing (Vollzeit, Berufsbegleitendes Präsenzstudium)
  • Energie- & Nachhaltigkeitsmanagement (Berufsbegleitendes Präsenzstudium)
  • ERP-Systeme & Geschäftsprozessmanagement (Berufsbegleitendes Präsenzstudium)
  • Facility- & Immobilienmanagement (Berufsbegleitendes Präsenzstudium)
  • International Business Studies (Vollzeit)
  • Smart Products & Solutions (Berufsbegleitendes Präsenzstudium)
  • Sport, Culture, & Event Management (Vollzeit)
  • Sport-, Kultur- und Veranstaltungsmanagement (Berufsbegleitendes Präsenzstudium)
  • Web Communication & Information Systems (Berufsbegleitendes Präsenzstudium)
Alle anzeigen

Fachhochschule Kufstein Tirol

Die FH Kufstein University of Applied Sciences, ist eine 1997 gegründete österreichische Fachhochschule in Kufstein im Nordosten von Tirol. Sie ist eine öffentliche Institution des postsekundären Sektors auf Universitätsniveau, deren Erhalter die Fachhochschule Kufstein Tirol-Privatstiftung ist.

Das Studienangebot umfasst Bachelor- und Masterstudiengänge sowie ein Post-Graduate-Programm. Die Fachhochschule steht für innovative wirtschaftswissenschaftliche und technisch-betriebswirtschaftliche Studiengänge und wurde für die Qualität ihrer Ausbildung mehrmals ausgezeichnet. Momentan wird die FH Kufstein von rund 2.200 Studierenden besucht und verfügt über ein weitreichendes Netzwerk von mehr als 210 Partnerhochschulen.