Schließen
Infobroschüre anfordern Fernstudium entdecken
Sponsored

Pflegepädagogik

  • Abschluss Akademische*r Expert*in für Pflegepädagogik
  • Dauer
  • Art Fernlehrgang

Der Universitätslehrgang Pflegepädagogik an der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität (PMU) richtet sich an Personen, die bereits in der Pflege tätig sind und eine pädagogische Qualifikation erlangen möchten. Der Lehrgang dauert vier Semester und ist berufsbegleitend gestaltet, sodass du deine berufliche Tätigkeit weiterführen kannst, während du dich weiterbildest. Der Lehrplan bietet eine Kombination aus theoretischen Grundlagen und praktischen Anwendungen in der Pflegepädagogik, mit Schwerpunkten auf Didaktik, Lehrplanentwicklung und Forschung in der Pflegebildung.

Karriereaussichten:

  • Lehrkraft an Schulen für Gesundheitsberufe
  • Bildungsmanager*in in Gesundheitseinrichtungen
  • Entwickler*in von Lehr- und Lernmaterialien
  • Berater*in für Curriculum-Entwicklung
  • Forscher*in im Bereich Pflegebildung

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über die Weiterbildung

Weiterbildungsinhalte, -verlauf & Besonderheiten

Der berufsbegleitende Universitätslehrgang Pflegepädagogik an der PMU beginnt im Herbst und erstreckt sich über 3 Semester mit insgesamt 94 ECTS. Das Lernen findet flexibel von zuhause aus statt, im virtuellen Hörsaal sowie über speziell entwickelte audiovisuelle Programme. Die Anwesenheitszeiten am Universitätsstandort Salzburg sind minimal und umfassen nur drei Wochen während des gesamten Lehrgangs. Das erste Semester umfasst 32,5 ECTS und schließt mit der Qualifikation als Praxisanleiter*in ab. Die folgenden zwei Semester (61,5 ECTS) führen zum akademischen Abschluss als Expert*in für Pflegepädagogik.

Inhalte

  • Person – Interaktion – Kommunikation
  • Lehren und Lernen I
  • Bildungsmanagement
  • Wissenschaft und Beruf I
  • Einrichtungsautonomer Bereich

Zugangsvoraussetzungen

  • Diplom im gehobenen Dienst für Gesundheits- und Krankenpflege
  • oder ein Hochschulstudium mit einem absolvierten Bachelorstudium in Gesundheits- und Krankenpflege
  • sowie eine bereits absolvierte zweijährige Vollzeitbeschäftigung im gehobenen Dienst der Gesundheits- und Krankenpflege

Kosten & Finanzierung

  • 1. Semester: 2.990 Euro
  • 2. und 3. Semester: 2.110 Euro
  • Zzgl. Prüfungsgebühr pro Semester: 250 Euro
  • Zzgl. einmaliger Aufnahmegebühr: 250 Euro
  • Gesamtgebühren: 7.210 Euro

Für noch mehr Infos zur Weiterbildung und dem Anbieter haben wir das Kontaktformular eingerichtet. Einfach ausfüllen und der Weiterbildung noch einen Schritt näherkommen! Kostenlos und unverbindlich.

zurück zum Anbieter

Weitere Zertifikat-Weiterbildungen

Palliative Care