Schließen
Sponsored
Hochschule merken

Studienangebot

  • Propädeutikum (Berufsbegleitendes Präsenzstudium)

VRP - Vereinigung Rogerianische Psychotherapie

Die Vereinigung Rogerianische Psychotherapie (VRP) hat sich zum Ziel gesetzt, Aus- und Weiterbildungen nach der Psychotherapiemethode Carl R. Rogers zu vermitteln und weiterzuentwickeln. Im Vordergrund stehen dabei die personzentrierte Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und die Anwendung dieser Prinzipien in benachbarten Berufen aus dem Sozial-, Pflege- und Gesundheitsbereich. Die VRP gehört zu einer der vier anerkannten Vereinigungen in Österreich, die die personenzentrierte Psychotherapie vertreten.