Masterstudium

Das Studentenleben hat noch nicht mal richtig begonnen, das jagt bereits ein wissenschaftlicher Fachbegriff den Nächsten. Wir haben alle unbekannten Ausdrücke zum Thema Studium für dich gesammelt und liefern dir die passende Erklärung gleich mit dazu. Hier: Was ist ein Masterstudium?

Nach der Einführung des Studiensystems auf Bachelor und Master stellt das Masterstudium den zweiten akademischen Grad dar, den man an einer Universität, PH,  FH oder anderen Einrichtung, die akademische Abschlüsse verleiht, erreichen kann. Je nach Studiengang soll der Master dazu dienen, sich wissenschaftlich zu vertiefen oder sich fachlich umzuorientieren. Ein Master kann nur nach einem zuvor erfolgreich abgeschlossenen Bachelorstudium begonnen werden. Die Regelstudienzeit liegt zwischen zwei und vier Semestern.

Alle ausführlichen Informationen zum Master findest du hier:

Abschluss: Master

War dieser Text hilfreich für dich?

5,00 /5 (Abstimmungen: 1)

Studieren.at weiterempfehlen

Was ist Studieren.at?

Studieren.at listet dir alle Universitäten, Fachhochschulen, Privatuniversitäten und Pädagogischen Hochschulen aus ganz Österreich. Egal ob Bachelor, Master, MBA, Diplom oder Doktor – bei uns findest du dein Traumstudium: von A wie Agrartechnologie bis Z wie Zoologie. Und in unseren ausführlichen Ratgeberartikeln beantworten wir alle deine Fragen zur Studienwahl!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de