Schließen
Sponsored

Human Resource Management

  • Abschluss Master
  • Dauer 24-32 Monate
  • Art Fernstudium

Die Bedeutung des Human Resource Management (HRM) als Einflussgröße auf den Erfolg von Unternehmen darf nicht unterschätzt werden. Sind Unternehmensziele und Human Resource Management im Einklang, wirkt sich dies mitunter positiv auf die unternehmerische Leistungsfähigkeit aus.

Ein gelungenes HR Management ist stets zukunftsorientiert und muss aktuellen Trends und Entwicklungen Rechnung tragen. In diesem Zusammenhang spielen bspw. die zunehmende Digitalisierung und Flexibilisierung der Arbeitswelt und die fortschreitende Internationalisierung und Globalisierung eine wichtige Rolle.

Der Studiengang Human Resource Management der Euro-FH orientiert sich deshalb an den Anforderungen hochrangiger HR-Fachexperten und an aktuellen Prognosen und Trendstudien zur Entwicklung von Personaltätigkeiten. Vermittelt wird aktuelles, praxisrelevantes Fach-, Führungs- und Managementwissen im Bereich Human Resources, aber auch betriebswirtschaftliches, juristisches und psychologisches Know-how.

Nach dem Abschluss winken anspruchsvolle Führungs- und Leitungsfunktionen im Human Resource Management. Die Absolventen übernehmen Tätigkeiten als Experte in einem Spezialgebiet, Führungskraft, HR-Consultant, Personalreferent oder HR Business Partner.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Die nachfolgende Übersicht zeigt die vier Säulen des Studiums mit den dazugehörigen Modulen. Neben der Vermittlung fundierten generalistischen Wissens im Bereich HR Management kommt dem Auf- und Ausbau zentraler Schlüsselkompetenzen eine zentrale Bedeutung zu. Zudem werden insgesamt vier verschiedene Spezialisierungen angeboten. Zum Studium gehören außerdem aktuelle Trend-, Forschungs- und Vertiefungsthemen.

Basiswissen HR-Management

  • HR Strategy & Analytics
  • Change Management
  • Operatives HR-Management
  • Arbeits- und Sozialrecht • Leadership & Performance Management
  • Arbeitszeit- und Vergütungsmanagement

Schlüsselqualifikationen für Personaler

• HR Consulting & Projektmanagement

• Kommunikations- und Verhandlungstechniken

• Psychologie für Personaler

Wahlbereich (2 aus 4)

  • Employability Management: Diversity & Demografiemanagement, Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Recruitment & Assessment: Personalgewinnung, Eignungsdiagnostik
  • People Development: Strat. Personal- & Organisationsentwicklung
  • International HRM: Foundations of IHRM, Global Talent Management

Forschung und Vertiefung

  • HRM-Trend-Analyse
  • Methoden der angewandten Personalforschung

Das Studium schließt mit der Master-Thesis ab.

Zugangsvoraussetzungen

Es gibt zwei Zugangswege zum Studium:

Zugang mit Hochschulabschluss

  • Abgeschlossenes grundständiges Studium einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule mit mindestens 180 Credit Points
  • Einschlägige Berufserfahrung von mindestens einem Jahr seit dem Erststudium
  • Englischkenntnisse auf Niveau B2 gemäß dem Europäischen Referenzrahmen für Sprachen

Zugang ohne Hochschulabschluss

  • Abgeschlossene Berufsausbildung
  • Mindestens zehnjährige einschlägige Berufserfahrung, davon sechs Jahre Führungsverantwortung
  • Abschluss einer Eingangsprüfung
  • Englischkenntnisse auf Niveau B2 gemäß dem Europäischen Referenzrahmen für Sprachen

zurück zur Hochschule