Schließen
Sponsored

Soziale Arbeit

  • Abschluss Bachelor
  • Dauer 6 Semester
  • Art Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Die Soziale Arbeit ist für all diejenigen, die helfen wollen, für all diejenigen, die Menschen unterstützen und ermutigen wollen, sei es Individuen oder ganzen Gruppen. Der Bachelor-Studiengang Soziale Arbeit gibt den Studierenden das notwendige Werkzeug an die Hand, um etwaige soziale Ungleichheiten und Benachteiligungen anhand von Hilfsplänen auszugleichen. Und diese gibt es überall – nicht umsonst sind Sozialarbeiter/innen gefragte Ansprechpartner bei der Kinder- und Jugendhilfe, in Sozialämtern, im Strafvollzug oder auch in der Migrationsarbeit oder dem Gesundheitsbereich.

Dabei ist nicht nur Empathie und soziale Kompetenz gefragt, sondern auch das nötige fachbezogene Know-How, zum Beispiel was die Gesprächsführung angeht, die Ziel- und Interventionsplanung oder die Organisationsgestaltung. Wichtig ist in diesem Zusammenhang ebenfalls das Verfassen facheinschlägiger Gutachten und Forschungsexpertisen. All dies vermittelt der Bachelor Soziale Arbeit an der Bertha Suttner PU!

Viel Wert wird bei der Lehre auf die individuelle Betreuung der Studierenden gelegt und darauf, eine optimale akademische Ausbildung neben dem Beruf absolvieren zu können.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Das Studium Soziale Arbeit dauert sechs Semester und ist modular aufgebaut. Inhaltlich werden Themengebiete der Sozialen Arbeit mit Nachbarwissenschaften verknüpft, um eine umfassende Ausbildung zu garantieren.

Vorerst wird es hauptsächlich um die Grundlagenvermittlung gehen, anschließend um Vertiefungen und abschließend auch um Bezugsdisziplinen, die in der Praxis im Zusammenhang mit der Sozialen Arbeit geht. Als letztes folgt eine Praxisphase, die durch die Bachelor-Thesis abgeschlossen wird.

Module der Grundlagen sind:

  • Profession (Geschichte und Theorien der Sozialen Arbeit u.a.)
  • Methodik der Sozialen Arbeit (Grundlagen der Individualhilfe, Gesprächsführung, Soziale Diagnostik u.a.)
  • Organisation der Sozialen Arbeit (Projektmanagement, Modelle der Organisation u.a.)

Im Studium Fundamentale vorhandenen Module:

  • Welt der Wissenschaft (Wissenschaftliches Denken, Textgestaltung, Empirie)
  • Projekt
  • Wissenschaft, Kultur, Gesellschaft (Wirtschaft & Demokratie, Gesellschaftliche Vielfalt u.a.)

Bezugsdisziplinen sind:

  • Empirische Sozialwissenschaft
  • Psychologie
  • Politik
  • Recht

 

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

Zugangsvoraussetzungen

  • Allgemeine Hochschulreife
  • Alternativ: Zulassungsprüfung
  • Kenntnis der deutschen Sprache (mindestens Niveau B2)

Kosten

Studiengebühr pro Monat: 485 Euro

zurück zur Hochschule