Software Engineering Studium

Du sprichst fließend C++, PHP oder JavaScript? Und du bist nicht abgesprungen, als du diese drei Begriffe gerade gelesen hast? Super, dann bist du ja geradezu für ein Software Engineering Studium gemacht. Damit du weißt, was dich außer den Programmiersprachen noch erwartet, haben wir alle wichtigen Infos in diesem Artikel für dich zusammengefasst.

Tüfteln, entwickeln, ausprobieren. Fragen beantworten, wenn verzweifelte Menschen Haare raufend vor dir stehen. Verbessern und optimieren. Sich von dem Klischee befreien, dass du als Software-Entwickler ein Nerd in einem abgedunkelten Raum bist. Dich freuen, dass ohne dich nichts so wäre, wie es gerade ist.

So ist vermutlich das Leben eines Software-Entwicklers. Zwar arbeitet er im Hintergrund, aber seine Arbeit ist uns täglich präsent, wenn sie vielleicht auch als Selbstverständlichkeit gilt. Bemerken werden wir den Software Engineer erst dann, wenn etwas nicht funktioniert. Zum Beispiel wenn der vollautomatische Kaffeeautomat keinen Cappuccino mehr macht. Oder die Waschmaschine aus dem Schleudern nicht mehr rauskommt. Wenn die Spiele auf dem alten PC oder dem alten Smartphone nicht mehr richtig laufen. Wenn die Technik im Auto blinkt oder wenn du im Büro einen Datensatz in der Datenbank gelöscht hast.

Anhand der Beispiele merkst du schon, dass Software Engineering mehr als Programmieren ist. Es ist vielmehr ein komplexer Prozess, der von der Problemanalyse über Design reicht, von Implementierung und Test bis hin zur Wartung und Weiterentwicklung.

Das Software Engineering Studium im Überblick

Bachelor

Derzeit leider kein Angebot vorhanden.

Master

Derzeit leider kein Angebot vorhanden.

Voraussetzungen

Folgende Voraussetzungen musst du für das Software Engineering Studium mitbringen:

Bachelor

  • Hochschulreife (Matura, Reifeprüfung oder Berufsreifeprüfung)
  • Einschlägige Studienberechtigungsprüfung oder FH-Studienbefähigungslehrgang
  • Aufnahmeverfahren: Bewerbungsgespräch

Master

  • Bachelor oder vergleichbarer Abschluss in Informatik, Software Engineering oder einem fachähnlichen Bereich im Umfang von mindestens 180 ECTS Credits

Persönliche Voraussetzungen

  • Interesse an Informatik, Softwares und Computer
  • Ausgeprägtes Technikverständnis
  • Spaß am logischen Denken
  • Leidenschaftliches Tüfteln und Ausprobieren
  • Fähigkeit, an einem Problem dranzubleiben, auch wenn die Lösung noch nicht in Sicht ist
  • Bereitschaft, sich auch privat immer auf dem neuesten Stand zu halten
  • Genaues Arbeiten
  • Kreativität
  • Teamgeist

Studieninhalte

Wer denkt, im Software Engineering Studium geht es nur um reine Fachkompetenzen, der irrt. Natürlich stehen diese im Fokus, aber auch Methodenkompetenzen (zum Beispiel Herangehensweise) stehen auf dem Stundenplan ebenso wie Sozialkompetenzen. Denn Programmierer sitzen entgegen dem Klischee nicht einsam in einem abgedunkelten Raum am Rechner, sondern sie arbeiten gemeinsam mit einem Team und haben nicht selten auch Kontakt zu Kunden oder sind beratend tätig.

Inhalte des Software Engineering Studiums:

  • Grundlagen der Informatik
  • Programmierung
  • Softwareentwicklung
  • Algorithmen und Datenstrukturen
  • Betriebssysteme
  • Geschäfts- und Informationsmanagement
  • Web-Engineering
  • Business Software
  • Softwarearchitektur und -design
  • Sichere Webentwicklung

Du lernst aber natürlich auch, nicht einfach nur zu entwickeln, sondern vor allem auch immer den User dabei im Blick zu haben, denn einfache Anwendung und benutzergerechte Softwarelösung ist das Ah und Oh.

Du lernst außerdem bestehende Softwares zu analysieren und zu evaluieren. Du bist immer auf der Suche nach der besten Lösung. Ein Richtig oder Falsch gibt es dabei nicht, denn ein Software Engineer muss kreativ sein und lösungsorientiert denken – am Ende kann es eine konventionelle Lösung sein oder eine unkonventionelle. Hauptsache der Nutzer ist am Ende zufrieden.

Dauer & Verlauf

Bachelor

Dauer: 6 Semester
Abschluss: Bachelor of Science in Engineering (BSc)
Studienmodell: Vollzeit, berufsbegleitendes Präsenzstudium, Fernstudium
ECTS Credits: 180
Besonderheiten: Praktikum im In- oder Ausland, hoher Praxisanteil

 

Master

Dauer: 4 Semester
Abschluss: Master of Science
Studienmodell: Vollzeit, berufsbegleitendes Präsenzstudium, Fernstudium
ECTS Credits: 120
Besonderheiten: hoher Praxisanteil

 

Karriere & Gehalt

Du hast den besten Zeitpunkt gewählt, um Software Engineer zu werden, denn der Bedarf an qualifizierten Fachkräften ist groß und der Ideenreichtum für neue technische Innovationen unerschöpflich. Jetzt bist du gefragt! Nicht nur in Österreich werden dringend Fachkräfte gesucht, sondern auch im Ausland.

Mögliche Arbeitsfelder sind:

  • Hardwarehersteller mit eigener Software Entwicklung
  • Softwarehäuser
  • Unternehmen mit einem Bedarf an Kommunikations- und Informationstechniken
  • Beratungsunternehmen
  • Computerspielindustrie
  • Agenturen
  • Support
  • Administratoren-Tätigkeiten
  • Systemanalytiker, Systemtester oder Usability Engineer

Um es auf den Punkt zu bringen: Du kannst überall dort arbeiten und eingesetzt werden, wo ein Unternehmen etwas mit Software zu tun hat. Also eigentlich überall. Wenn dich eine feste Anstellung nicht reizt, kannst du dich natürlich auch selbstständig machen.

Es ist immer schwer, genaue Angaben zum Gehalt zu machen, da sich die Höhe zum Beispiel nach Bundesland richtet, nach der Größe deines Arbeitgebers oder ob du selbstständig bist und auch nach deinen Qualifikationen natürlich. Wir haben uns mal ein wenig umgeschaut und einen durchschnittlichen Jahreslohn von rund 41.200 Euro gefunden. Eine Studie hat ergeben, dass die Mehrheit der IT-ler (DEN IT-ler gibt es nicht, dafür ist die Branche zu vielfältig) zwischen 3.000 Euro und 4.000 Euro brutto im Monat verdient. Nach oben ist natürlich immer Luft, aber ebenso auch nach unten.

 

War dieser Text hilfreich für dich?

5,00 /5 (Abstimmungen: 1)

Kommentare

Spamschutz: Schreibe das Wort "studieren":

Was ist Studieren.at?

Studieren.at listet dir alle Universitäten, Fachhochschulen, Privatuniversitäten und Pädagogischen Hochschulen aus ganz Österreich. Egal ob Bachelor, Master, MBA, Diplom oder Doktor – bei uns findest du dein Traumstudium: von A wie Agrartechnologie bis Z wie Zoologie. Und in unseren ausführlichen Ratgeberartikeln beantworten wir alle deine Fragen zur Studienwahl!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de