Auslandsstudium in der Schweiz

Erfahre hier, was ein Studium in der Schweiz ausmacht, wie die Studienbedingungen sind und welche Besonderheiten du sonst noch beachten solltest.

Was wissen wir eigentlich über die Schweiz?

  • Es ist ein gebirgiges Nachbarland.
  • Regional werden vier unterschiedliche Sprachen gesprochen.
  • Die Schweizer sind neutral.
  • Es gibt das Bankgeheimnis.
  • Direkte Demokratie wird sehr hochgehalten.
  • Die Schweiz ist kein Mitgliedsland der EU.

Aber was weiß man sonst noch darüber?

Hier einmal ein paar Eckdaten: Die Schweiz ist mehr als 41.000 km² groß (also nur halb so groß wie Österreich) und hat mehr als 7,7 Millionen Einwohner (also fast so viele wie Österreich). Die Landschaft wird vor allem durch die Alpen geprägt, es gibt jedoch auch wunderschöne Seen.

Die Schweizer gelten als ein sehr gastfreundliches Volk. Ein Besuch zahlt sich daher natürlich immer aus. Aber wie sieht es aus, wenn man in der Schweiz studieren möchte?

Als EU Bürger ist das Ganze nicht so kompliziert. Auch die Schweiz hat am Bologna-Prozess teilgenommen und daher ihr Universitätssystem umgestellt. So sind auch hier alle Studien in Bachelor, Master und PhD unterteilt und können mit ECTS-Punkten abgeschlossen werden.

Derzeit gibt es in der Schweiz 12 universitäre Hochschulen. Diese sind in ihrer Entscheidung, wen sie aufnehmen wollen, sehr autonom. Allgemein sollte man für ein Hochschulstudium in der Schweiz folgendes beachten:

Aufnahmegesuch stellen

Auf der jeweiligen Homepage der gewünschten Hochschule sind die ganzen Modalitäten und Fristen vermerkt. Manche Hochschulen akzeptieren auch Onlinebewerbungen. Auf alle Fälle in Original vorlegen (oder beglaubigte Urkunde) muss man das Maturazeugnis und ein aktuelles Passfoto. Wichtig zu wissen ist noch, dass Ausländer bei den Studien Humanmedizin, Zahnmedizin und Veterinärmedizin nicht zugelassen werden (von Sonderfällen abgesehen). Je nach Universität kann es auch sein, dass man zu seinem Maturazeugnis noch zusätzlich eine Zulassungsprüfung absolvieren muss.

Auch Sprachkenntnisse sind wichtig! Je nach Universität werden unterschiedliche Unterrichtssprachen verwendet (Deutsch, Französisch, Italienisch) oder finden, wie an der Universität Freiburg, zweisprachig (Deutsch, Französisch) statt. Teilweise werden Masterstudiengänge auch komplett auf Englisch angeboten.

Aufenthaltsgenehmigung

Als Besitzer eines EU oder EFTA Reisepasses muss man sich innerhalb von 14 Tagen bei der zuständigen Gemeindebehörde (Einwohnerdienste, Einwohnerkontrolle) melden und beantragt dort eine Aufenthaltsbewilligung. Dazu benötigt man:

  • ein persönliches Aufenthaltsgesuch
  • einen gültigen Reisepass
  • eine Aufnahmebestätigung der jeweiligen Hochschule
  • Nachweis einer fixen Wohnadresse am Aufenthaltsort
  • Nachweis darüber, dass man über die nötigen Geldmittel für das Studium verfügt
  • zwei Passfotos

Angenehm für viele Studierende ist vielleicht auch die Studiendauer der Semester. Seit kurzem ist diese in der gesamten Schweiz einheitlich geregelt. Jedes Semester dauert 14 Wochen. Das Frühlingssemester beginnt in der 8. Kalenderwoche und dauert bis zur 22. Woche, das Herbstsemester beginnt in der 38. Woche und dauert bis zur 51. Woche.

Hier noch eine Liste der Schweizer universitären Hochschulen:

  • Universität Basel
  • Universität Bern
  • Universität Freiburg / Université de Fribourg
  • Université de Genève
  • Université de Lausanne
  • Universität Luzern
  • Université de Neuchâtel
  • Universität Zürich
  • Universität St. Gallen
  • Università della Svizzera italiana
  • ETH Zürich
  • EPFL Lausanne 

Wer sich ein Leben und das Studium in der Schweiz vorstellen kann, sollte sich auf noch detaillierter informieren. Das Angebot und auch die Qualität der Schweizer Universitäten kann sich auf alle Fälle sehen lassen.

War dieser Text hilfreich für dich?

5,00 /5 (Abstimmungen: 4)

Was ist Studieren.at?

Studieren.at listet dir alle Universitäten, Fachhochschulen, Privatuniversitäten und Pädagogischen Hochschulen aus ganz Österreich. Egal ob Bachelor, Master, MBA, Diplom oder Doktor – bei uns findest du dein Traumstudium: von A wie Agrartechnologie bis Z wie Zoologie. Und in unseren ausführlichen Ratgeberartikeln beantworten wir alle deine Fragen zur Studienwahl!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de