Zahnmedizin Studium

Du willst Zahnarzt werden? Dann bleibt dir nichts anderes übrig, als ein Zahnmedizin Studium zu beginnen. Hier erfährst du alles zu Voraussetzungen, Studieninhalten und Karriere nach dem Studium.

Karies und Zahnstein den Kampf ansagen? Dann musst du wohl Zahnarzt werden! Das Studium der Zahnmedizin bereitet dich Schritt für Schritt auf eine Karriere als Zahnarzt vor, mit allem was dazugehört: Parodontologie, Kieferorthopädie, Zahnerhaltungskunde und viele weitere zahnmedizinische Fächer.

Zahnmedizin kannst du nur an einer (Privat)Universität studieren, in der Regel wird es als Diplomstudium angeboten. Hier durchläufst du dann in zwölf Semestern die verschiedenen Stationen eines Zahnmediziners und beendest dein Studium als Dr. med. dent. Diese zwölf Semester sind in drei Blöcke gegliedert und markieren jeweils ein neues Kapitel in deinem Studium. Jede Uni legt hier ihren eigenen Schwerpunkt und so kann es sein, dass sich das Zahnmedizin Studium an den einzelnen Einrichtungen leicht voneinander unterscheidet.

Es gibt zwar auch Bachelor- und Master-Studien in Zahnmedizin, aber die qualifizieren dich nicht als Zahnarzt, sondern dienen meist nur zur Weiterbildung in einem bestimmten Fachbereich.

Neben den medizinischen Fachkenntnissen werden dir im Studium eine Reihe an praktischen Fähigkeiten und Softskills vermittelt. Nach deinem Zahnmedizin Studium besitzt du die Niederlassungsberechtigung als Zahnarzt und darfst nun als solcher praktizieren.

Das Zahnmedizin Studium im Überblick

Voraussetzungen

Folgende Voraussetzungen musst du für das Zahnmedizin Studium mitbringen:

Diplom

  • Allgemeine Universitätsreife
  • Erfolgreiche Teilnahme am Aufnahmetest

Bachelor

  • Allgemeine Universitätsreife oder
  • Studienberechtigungsprüfung
  • Aufnahmeverfahren

Master

  • Qualifizierendes Erststudium (Bachelor oder Master) im Bereich Zahnmedizin

Persönliche Voraussetzungen

  • Belastbarkeit
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Disziplin 
  • Wille sich ständig weiterzubilden 
  • Empathie
  • Gute Feinmotorik
  • Fingerspitzengefühl

Zudem musst du später als Zahnarzt über eine Reihe von Fertigkeiten verfügen, zum Beispiel:

  • Fähigkeit zur Informationsbeschaffung, Problemidentifizierung und Lösungskompetenz
  • Kommunikationsstärke (Patient-Arzt)
  • Diagnose und Interpretationsfähigkeit von Krankheiten
  • Manuelles Geschick
  • Räumliches Vorstellungsvermögen

Studieninhalte

Das Zahnmedizin Studium hat zum Ziel, dich zum kompetenten Zahnarzt auszubilden und gibt dir die Möglichkeit, nach dem Studium in den Bereichen der Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde zu arbeiten. Kompetent meint nicht nur in fachlicher Hinsicht, sondern auch in sozialer. Denn alle Fachkompetenz nützt nichts, wenn sich der Patient bei dir nicht wohl fühlt – das ist gerade bei einem besonders Angst behafteten Beruf wie dem des Zahnarzt besonders wichtig.

Doch der Weg zum Zahnarzt ist lang. Bis es soweit ist, hast du zwölf Semester Zahnmedizin Studium vor dir, die dir alles abverlangen werden. Denn das Zahnmedizin Studium ist besonders lernintensiv und verlangt eine Menge Disziplin von dir.

Das klassische Diplomstudium der Zahnmedizin gliedert sich insgesamt in drei große Blöcke. Die ersten Semester dienen in der Regel der Orientierung. Hier wirst du viele Einführungsveranstaltungen besuchen und vor allem mit vielen Methodenkompetenzen vertraut gemacht.

Im zweiten Block geht es dann auch fachlicher zu: Hier beschäftigst du dich mit jeder erdenklichen Form von Krankheiten und Anomalien sowie der Diagnose, Behandlung und Verhütung dieser bei Zähnen, Mund und Kiefer. Mit dem angesammelten Wissen hast du eine solide Basis geschaffen, die du dein (Berufs-)Leben lang erweitern wirst.

Zu den Studieninhalten gehören unter anderem:

  • Genetik, molekulare und zelluläre Kommunikation
  • Ärztliche Grundfertigkeiten und Gesprächsführung
  • Endokrinologie und Stoffwechsel
  • Gehirn, Sinnesorgane und Schmerz
  • Kau- und Bewegungsapparat
  • Parodontologie und Prophylaxe
  • Kiefer- und Gesichtschirurgie
  • Kinderzahnheilkunde
  • Patienten mit besonderen Erfordernissen
  • Endodontie
  • Restaurative Zahnheilkunde
  • Radiologie, Strahlenschutz und Diagnostik

Im dritten Block sammelst du dann erste praktische Erfahrungen in einer Klinik oder eine Zahnarztpraxis. Hier kannst du dein gelerntes Wissen praktisch anwenden. Abgeschlossen wird das Zahnmedizin Studium mit dem Anfertigen der Diplomarbeit. Nach erfolgreichem Abschluss wird dir der Titel Dr. med. dent. verliehen und du darfst dich als Zahnarzt niederlassen.

Dauer & Verlauf

Diplom

Abschluss: Dr. med. dent.
Dauer: 12 Semester / 362 ECTS
Studienform: Vollzeit

Bachelor

Abschluss: Bachelor of Arts (BA)
Dauer: 6 Semester / 180 ECTS

Master

Abschluss: Master of Science (MSc)
Dauer: 4 Semester / 120 ECTS

Karriere & Gehalt

Das Zahnmedizin Studium bereitet dich umfassend für eine Tätigkeit als Zahnarzt vor. Nach deinem Studium hast du die Möglichkeit, dich als Zahnarzt mit deiner eigenen Praxis selbstständig zu machen oder angestellt in einer Klinik oder Zahnarztpraxis zu arbeiten.

Darüber hinaus gibt es noch weitere spannende Tätigkeitsfelder. So kannst du nach deinem Diplomstudium auch eine Karriere in der Forschung beginnen oder dich als Kiefer- und Gesichtschirurg weiterbilden.

Gehalt

Natürlich möchtest du wissen, was du als Zahnarzt verdienen wirst. Leider können wir keine konkreten und verbindlichen Angaben machen, da sich das Gehalt aus verschiedenen Variablen zusammensetzt. Etwa von deiner Berufserfahrung, dem Bundesland, in dem du arbeitest, ob du angestellt bist oder deine eigene Praxis führst und so weiter. Die Angaben, die wir dazu gefunden haben, sind sehr unterschiedlich.

So ist ein monatliches Bruttoeinkommen von bis zu 2500 Euro als Berufseinsteiger genauso realistisch wie 140.000 Euro Jahreseinkommen als niedergelassener Zahnarzt.

War dieser Text hilfreich für dich?

5,00 /5 (Abstimmungen: 1)

Kommentare

Spamschutz: Schreibe das Wort "studieren":

Studieren.at weiterempfehlen

Was ist Studieren.at?

Studieren.at listet dir alle Universitäten, Fachhochschulen, Privatuniversitäten und Pädagogischen Hochschulen aus ganz Österreich. Egal ob Bachelor, Master, MBA, Diplom oder Doktor – bei uns findest du dein Traumstudium: von A wie Agrartechnologie bis Z wie Zoologie. Und in unseren ausführlichen Ratgeberartikeln beantworten wir alle deine Fragen zur Studienwahl!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de