Internationale Wirtschaft und Management

Abschluss

Bachelor

Dauer

6 Semester

Art

Vollzeit, Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Die Globalisierung hält branchenübergreifend Einzug in Unternehmen. Um dieser Umstrukturierung entsprechend zu begegnen, bedarf es fachlicher Kompetenz, Flexibilität, der Fähigkeit, selbstständig Probleme zu lösen sowie eines sicheren Umgangs mit fremden Kulturkreisen. Die internationale und multikulturelle Orientierung des Studiengangs sowie die solide und praxisbezogene betriebs- und volkswirtschaftliche Ausbildung ermöglichen es den Teilnehmern, global und interdisziplinär zu denken und zu handeln.

Dieser Studiengang kann auch in der berufsbegleitenden Variante belegt werden.

Aufgrund der spezifischen internationalen Kenntnisse in den Bereichen Marketing, Management und Finanzierung und der interdisziplinären Ausbildung finden die Absolventen Aufgabenfelder in allen Bereichen der Wirtschaft vor.

Mögliche Berufsfelder nach dem Studium sind:

  • Import/Export (regionsspezifische ManagerIn)
  • Marketingabteilungen und -institute
  • Werbeagenturen, Unternehmensberatung
  • Vertrieb, Controlling, Personalmanagement
  • Finanz- bzw. FondsmanagemerIn, RiskManagerIn
  • Produkt- und Qualitätsmanagement
  • Forschung und Lehre, selbständige Unternehmertätigkeit

Infomaterial anfordern