Sport-, Kultur- und Veranstaltungsmanagement

Abschluss

Bachelor

Dauer

6 Semester

Art

Vollzeit, Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Dieser Bachelor-Studiengang bietet aufbauend auf einer betriebswirtschaftlichen Grundlage eine fundierte Ausbildung in den Sport- und Kulturwissenschaften sowie im Sport-, Kultur- und Veranstaltungsmanagement. Die Verbindung von theoretischen und praktischen Lehrinhalten ermöglicht es den Teilnehmern, analytisch, innovativ und kreativ zu denken sowie zu handeln.

Der Studiengang kann auch in der berufsbegleitenden Variante belegt werden.

Mögliche Berufsfelder nach dem Studium sind:

  • Sportmanagement: Sportmarketing- & Sportkommunikationsagenturen, Sportverbände, Organisationskomitees von Sportgroßveranstaltungen, Sportartikelindustrie & -handel
  • Kulturmanagement: Kulturbetriebe wie Museen, Opernhäuser, Theater, Konzerthäuser; Festivals, Film- & Musikindustrie und Unternehmen der Kreativwirtschaft
  • Veranstaltungsmanagement: Eventagenturen, Konferenz- & Kongresszentren, Messe- & Kongressagenturen, Marketingabteilungen von Unternehmen

Infomaterial anfordern