Schließen
Sponsored

Betriebswirtschaftslehre

  • Abschluss Bachelor
  • Dauer 6 Semester
  • Art Vollzeit

Ohne betriebswirtschaftliche Kenntnisse kann kaum ein Unternehmen in einer globalisierten Welt erfolgreich wirtschaften und sich weiterentwickeln. Um sich erfolgreich zu positionieren und Herausforderungen mit tiefgreifendem Know-how begegnen zu können, benötigen Unternehmen daher in den unterschiedlichsten Bereichen ökonomisch geschulte Mitarbeiter und Führungskräfte. Genau hierauf bereitet Sie der Studiengang Betriebswirtschaft an der Hochschule Fresenius umfassend vor. Vor allem, wie im Punkt Studienschwerpunkte beschrieben, durch die vielen Spezialisierungsmöglichkeiten sind die Absolventen für unzählige Berufsfelder bestens qualifiziert.

Das Studium ist ganz eng auf die Anforderungen des Wirtschaftslebens und des Arbeitsmarktes ausgerichtet. Durch die Verbindung der Lehre mit der Praxis, unter anderem durch den Einsatz von erfahrenen Managern als Dozenten, bietet Ihnen die Hochschule Fresenius mit der Betriebswirtschaft einen Studiengang höchster Qualität.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Der BWL Studiengang an der Hochschule Fresenius unterteilt sich in drei Abschnitte:

  1. Grundlagen: In den ersten drei Semestern wird Ihnen grundlegendes betriebswirtschaftliches Know-how vermittelt, um Ihnen das nötige Wissen mitzugeben, die richtige Schwerpunktwahl zu treffen.
  2. Schwerpunkte: Im 4. und 5. Semester durchlaufen Sie jeweils einen Studienschwerpunkt. Aufgrund der vielfältigen Wahloptionen studieren Sie nicht nach Schema X, sondern individuell auf Ihre Interessen abgestimmt.
  3. Abschlussarbeit: Zum Ende des Studiums schreiben Sie Ihre Bachelor-Thesis und zeigen damit, dass Sie wissenschaftlich und fachlich auf den Berufseinstieg vorbereitet sind.

Studienschwerpunkte

Das Besondere am Studium an der Hochschule Fresenius ist die Vielfalt der Studienschwerpunkte. Allein im Studiengang Betriebswirtschaft gibt es folgende Optionen:

  • Steuerberatung und Unternehmensprüfung
  • Internationales Management
  • Marketing Management
  • Controlling
  • Bankmanagement

Der Clou: Sie können einen der oben genannten Schwerpunkte mit einem Schwerpunkt aus den anderen Bachelor-Studiengängen verbinden und somit "querwählen". Zur Auswahl stehen unter anderem:

  • Media Management
  • Sport- und Entertainmentmanagement
  • Personalpsychologie
  • Markt-, Werbe und Medienpsychologie
  • Organisationspsychologie und- beratung
  • Sport-, Reha-, Präventionsmanagement

Eine Verbindung z.B. von Marketing Management mit Markt-, Werbe- und Medienpsychologie verschafft Ihnen somit ein 360-Grad-Wissen über die Marketingbranche.

Besonderheiten des Studiengangs

In das Studium können unter anderem Auslandssemester an den Standorten in Shanghai oder New York integriert werden.

Zugangsvoraussetzungen & Gebühren

Um zum Studium der Betriebswirtschaft an der Hochschule Fresenius zugelassen zu werden, müssen Sie mindestens das Abitur oder die Fachhochschulreife vorweisen und das Aufnahmeverfahren durchlaufen.

Die Hochschule Fresenius ist eine staatlich anerkannte, private Hochschule, die nicht staatlich refinanziert wird. Aus diesem Grund erhebt die Hochschule Fresenius Studiengebühren.

Kosten

36 Monate:
Monatlich 795,- Euro

zurück zur Hochschule