Schließen
Sponsored

Ausdauertraining

  • Abschluss Zertifikat
  • Dauer 2 Monate
  • Art Fernlehrgang

Immer mehr Menschen betreiben Ausdauertraining, ob privat oder im Profi-Training, und auch die Teilnahme an Marathons und Halbmarathons wird zunehmend populärer. Nicht ohne Grund erfreut sich diese Trainingsform wachsender Beliebtheit. Es ist nicht nur zeitlich und örtlich flexibel und ohne Geräte durchführbar, sondern eignet sich für Menschen jeglichen Alters und solche, die gerne Gewicht verlieren möchten. Der Lehrgang „Ausdauertraining“ richtet sich an erfahrene Fitnesstrainer/innen, die sich in diesem Trainingsbereich spezialisieren möchten. Neben einem fundierten Fachwissen zu Ausdauerdiagnostik und Cardio-Training vermittelt der Lehrgang seinen Teilnehmern auch das notwendige Know-How, ihre Kunden mit individuellen Trainingsplänen bei der Verbesserung ihrer Ausdauer zu unterstützen und zielgerichtet zum Erfolg zu führen.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über die Weiterbildung

Lehrgangsverlauf

Der Fernlehrgang „Ausdauertraining“ dauert insgesamt 2 Monate und kann im Mai oder November aufgenommen werden. Er besteht aus einer Selbststudienphase anhand von Studienheften sowie einer Präsenzphase. Die Teilnehmer haben Zugang zum Online-Campus und können dort ihr Studium verwalten. Zunächst besuchen sie eine Online-Vorlesung zum Ausdauertraining. Die Studienhefte vermitteln ihnen Praxiswissen im Cardio-Training:

• Grundlagen des Ausdauertrainings
• Ausdauerleistungsdiagnostik
• Trainingsmethoden
• Trainingsbereiche
• Intensitätssteuerung in der Praxis
• Trainingsplanung im Ausdauertraining

Das dazugehörige Präsenzseminar dient der praktischen Vertiefung der Trainingsplanung im Ausdauersport. Das Seminar schließt ab mit einer Prüfung.

Zugangsvoraussetzungen & Gebühren

• Mindestalter von 18 Jahren
• Schulabschluss
• Abschluss als Sport- und/oder Gymnastiklehrer oder
• Ausbildung zum Physiotherapeuten oder • Fitnesstrainerausbildung oder
• Vergleichbarer Abschluss
• Alternativ umfangreiche Erfahrungen als Trainer auf der Trainingsfläche oder im Kursbereich

Die Studiengebühren für den gesamtem Lehrgang betragen 458,00€.

zurück zur Hochschule

Weitere Zertifikat-Studiengänge

Yoga-Lehrer Aquatraining Wedding Planer Vinyasa-Yoga Instructor Athletiktraining Start-up Ernährungsberatung Bäderbetriebsmanagement Sport-Mentaltraining Sportmanagement Berater für Pferdefütterungsmanagement Betriebliches Gesundheitsmanagement (IHK) BodyBuilding Sportkommunikation CrossWorkout Trainer Sporternährung EMS-Trainer Spielanalyse & Scouting Entspannungstrainer Social Media Management Sport Sauna-Meister Resilienztraining Fachwirt für Prävention und Gesundheitsförderung (IHK) Präventionstrainer Faszientraining PersonalTrainer Fitnessfachwirt (IHK) Performance Analyse Fußball Fitnesstrainer B-Lizenz Manager im Pferdesport Küchenleiter Konditionstraining für Pferde Kommunikation & Präsentation IT-Sicherheit IndoorCycling Hotelbetriebswirt Geprüfter Wirtschaftsfachwirt (IHK) Geprüfter Veranstaltungsfachwirt (IHK) Geprüfter Sportfachwirt (IHK) Geprüfter Küchenmeister (IHK) Golfbetriebsmanagement Golfsekretär Manager für Gesundheit im Betrieb Medical Fitnesscoach Medizinisches Fitnesstraining Rückentrainer Sport- und Fitnesstraining Sport- und Gesundheitstourismus Spa-Rezeptionist Veganer Ernährungsberater Wellness- und Spamanagement Gastronomiebetriebswirt Produktmanagement Kreuzfahrten Fußball-Athletiktraining Grundlagen der Pferdephysiotherapie F&B Manager Geprüfter Tourismusfachwirt (IHK) Human Ressources in der Hotellerie Nachhaltiger Tourismus Functional Trainer Tourismusbetriebswirt Front Office Management Tourismusmarketing Eventmanagement (IHK) Group Fitness Trainer Basiswissen: Sportwirtschaft Basiswissen: Sportvereinsmanagement Social Media und Content im Sport Basiswissen: Sportevents Basiswissen: Sportsponsoring